https://www.faz.net/-gpf-9dnbp

Merkel in Georgien: „Die Ungerechtigkeit wird nicht vergessen“

© reuters
23.08.2018

Merkel in Georgien „Die Ungerechtigkeit wird nicht vergessen“

Bei ihrem Besuch in Tiflis sprach die deutsche Bundeskanzlerin über wirtschaftliche Zusammenarbeit, aber auch über die russische Präsenz auf georgischem Gebiet. 0