https://www.faz.net/-gpf-10l6n
© reuters
09.09.2008

Machtwechsel in der SPD Beck: „Es gab einen Vertrauensmissbrauch“

In seiner ersten Stellungnahme nach seinem Rücktritt als SPD-Vorsitzender hat Kurt Beck abermals kritisiert, dass den Medien Fehlinformationen zugespielt worden seien. Es sei ihm „nicht mehr möglich“ gewesen, „meine Aufgabe sinnvoll zu erfüllen“. 0