https://www.faz.net/-gpf-14k8r

Luftangriff bei Kundus: Schneiderhan tritt zurück
Auch Jung in Erklärungsnot

© reuters
          26.11.2009

          Luftangriff bei Kundus Schneiderhan tritt zurück
          Auch Jung in Erklärungsnot

          Generalinspekteur Schneiderhan und Verteidigungs-Staatssekretär Wichert müssen ihre Ämter aufgeben. Sie sollen Berichte über zivile Opfer bei dem umstrittenen Luftschlag nahe Kundus zurückgehalten haben. Dies bestätigte Verteidigungsminister zu Guttenberg. Die Opposition fordert nun auch den Rücktritt seines Vorgängers, Arbeitsminister Jung. 0