https://www.faz.net/-gpf-8xi86

London: Prinz Philip zieht sich zurück

© AP, reuters
          04.05.2017

          London Prinz Philip zieht sich zurück

          Prinz Philip, Herzog von Edinburgh und Ehemann der englischen Königin, zieht sich zurück. Er werde ab Herbst keine offiziellen Verpflichtungen mehr wahrnehmen, teilte der Londoner Buckingham Palace am Donnerstag mit. Eine Begründung für die Entscheidung von Philip wurde nicht genannt. Der Duke von Edinburgh habe bei seiner Entscheidung aber die volle Unterstützung der 91-jährigen Königin Elizabeth. 1