https://www.faz.net/-gpf-77gy0
Video: Deutsche Welle, Bild: picture alliance / dpa
07.03.2013

Kroatien Hoffnung auf Genugtuung

Kroatien will im Sommer der Europäischen Union beitreten. Das gibt vor allem Angehörigen früherer Exilkroaten Auftrieb. Sie hoffen, erfolgreich gegen frühere jugoslawische Geheimdienstleute vor Gericht ziehen zu können. Der jugoslawische Geheimdienst soll bis Ende der 80-iger Jahre zahlreiche Morde an Exilkroaten in Deutschland beauftragt haben. Gegen einige Täter hatte ein Münchner Gericht Haftbefehl erlassen, doch die Männer wurden nie an Deutschland ausgeliefert. Bis heute führen mutmaßliche Drahtzieher ein unbehelligtes Leben in Kroatien. Die schwierigen Kapitel in der jüngeren Geschichte des Landes kommen, wenn überhaupt, nur bruchstückhaft ans Licht. 9