https://www.faz.net/-gpf-8zm91
© dpa, reuters
09.07.2017

Krawalle bei G 20 Scholz hofft auf harte Strafen für Gewalttäter

Auf einer Pressekonferenz nach einen Tag nach dem offiziellen Ende des G-20-Gipfels in Hamburg hat die Polizei eine erste Bilanz gezogen. Die Beamten haben Angriffe antidemokratischer Gewalttäter erlebt, sagte der Hamburger Innensenator Andy Grote. Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz sagte, er hoffe auf harte Strafen für die gefassten Randalierer. 2