https://www.faz.net/-gpf-98kxd

Kim Jong-un in Peking: China könnte vermitteln

© afp
          28.03.2018

          Kim Jong-un in Peking China könnte vermitteln

          Die Beziehungen zwischen Peking und Pjöngjang hatten sich zuletzt deutlich abgekühlt. Nun könnte China eine wichtige Rolle in den Verhandlungen mit Südkorea und den Vereinigten Staaten übernehmen. 1