https://www.faz.net/-gpf-9vaks

Kommunalpolitiker : Angriff auf die Bürgermeister

Bürgermeister waren früher hoch angesehen, heute werden sie mitunter sogar tatkräftig Angegriffen und stehen vor den Herausforderungen des Wohlstands. Bild: Getty, Bearbeitung F.A.S.

Zwischen Nachwuchssorgen und Herausforderungen der Wohlstandsgesellschaft: Früher waren Bürgermeister hoch angesehen. Heute müssen sie sich immer mehr von den Bürgern gefallen lassen.

          5 Min.

          Die Städte Ludwigsburg, Kirchheim/Teck und Bad Herrenalb haben eigentlich wenig gemeinsam, außer dass sie in Baden-Württemberg liegen. Ludwigsburg ist die wohlhabende ehemalige Residenzstadt der württembergischen Könige. Kirchheim kennen viele Urlauber von Ausflügen auf die Schwäbische Alb und Autofahrer vom Vorbeifahren, weil es an der Autobahn 8 liegt. Bad Herrenalb ist ein Kurort im eher strukturschwachen Teil des Schwarzwalds. Doch im vergangenen Jahr wurden alle drei Städte Schauplatz ungewöhnlicher Bürgermeisterwahlen.

          Rüdiger Soldt

          Politischer Korrespondent in Baden-Württemberg.

          In Kirchheim/Teck schaffte es ein Parteiloser nach einem nur dreiwöchigen Wahlkampf, die Oberbürgermeisterin mit 70,9 Prozent im ersten Wahlgang aus dem Amt zu verdrängen. In Ludwigsburg kegelte ein 43 Jahre alter Politikneuling im ersten Wahlgang mit 58 Prozent den altgedienten Oberbürgermeister aus dem Amt. Und in Bad Herrenalb versuchte die Satiretruppe „Die Partei“, die Bürgermeisterwahl mit Spaßkandidaten durcheinanderzubringen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. digital – Jubiläumsangebot

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+