https://www.faz.net/-gpf-8ky88

Angriff in Syrien: Sprecher des „Islamischen Staats“ Adnani getötet

Zurück zum Artikel
© AP
          31.08.2016

          Angriff in Syrien Sprecher des „Islamischen Staats“ Adnani getötet

          Wie die dem „Islamischen Staat“ nahe stehende Nachrichtenagentur Amak meldet, ist Abu Muhammed Adnani tot. Der Propaganda-Chef des IS sei in der syrischen Provinz Aleppo getötet worden. Das amerikanische Verteidigungsministerium bestätigte einen Luftschlag, der Adnani gegolten habe, auf die syrische Stadt al-Bab. 7