https://www.faz.net/-gpf-8i0vx

Nach zwei Jahren Gewalt: Dorfbewohner in Syrien von IS befreit

© afp
          09.06.2016

          Nach zwei Jahren Gewalt Dorfbewohner in Syrien von IS befreit

          Zum ersten Mal seit zwei Jahren kann eine Dorfbewohnerin im Norden Syriens wieder ein Lächeln statt einer Vollverschleierung im Gesicht tragen: Nach der Vertreibung der Dschihadisten des „Islamischen Staates“ können die Menschen in der Region wieder zu ihrer alten Gewohnheiten zurückkehren, die sie unter der Gewalt des IS unterdrücken mussten. 9