https://www.faz.net/-gpf-8aaon

Sicherheit vor Stabilitätspakt: Frankreich rüstet auf

© afp
          17.11.2015

          Sicherheit vor Stabilitätspakt Frankreich rüstet auf

          Nach den Anschlägen von Paris will Frankreich Sicherheitskräfte und Geheimdienste massiv aufstocken – dafür werde das Land auch die Sparziele des Euro-Stabilitätspakts verpassen, kündigt Premierminister Manuel Valls an. Einige Politiker sehen die geplante Verlängerung des Ausnahmezustandes im Land kritisch. 1