https://www.faz.net/-gpf-72tgy
© reuters
Es gab Berichte über Opfer auf beiden Seiten, Einzelheiten lagen zunächst aber nicht vor.
13.09.2012

Islamfeindlicher Film Ausschreitungen in der Arabischen Welt

Die Angriffe auf amerikanische Botschaften in der arabischen Welt haben sich am Donnerstag ausgeweitet. In der jemenitischen Hauptstadt Sanaa wurde ein Demonstrant getötet. Auch in Kairo, wo die Proteste gegen einen islamfeindlichen amerikanischen Film am Dienstag begonnen hatten, kam es abermals zu Ausschreitungen. 0