https://www.faz.net/-gpf-8j3wz
© dpa, afp
07.07.2016

Irak-Krieg Schwere Vorwürfe gegen Blair

Blinde Alliiertentreue, eine voreilige Kriegsentscheidung und planlose Folgenbewältigung: Die britische Untersuchungskommission zum Irak-Krieg hat der damaligen Regierung unter Premierminister Tony Blair ein verheerendes Zeugnis ausgestellt. Blair habe sein Land in einen schlecht geplanten, beklagenswert geführten und zudem rechtlich fragwürdigen Krieg geführt. 7