https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/wieso-gerade-die-armen-von-der-inflation-betroffen-sind-18109332.html

Inflation : Für die einen teuer, für die anderen zu teuer

  • -Aktualisiert am

Ein Wochenmarkt in Berlin-Schöneberg. Die Inflation in Berlin und Brandenburg stieg laut dem Landesamt für Statistik im Mai auf über acht Prozent. Bild: dpa

Butter und Mehl kosten inzwischen viel mehr als noch im vergangenen Jahr. Das bedeutet aber nicht für alle Bürger dasselbe. Wie geht es denen, die am meisten betroffen sind?

          7 Min.

          Das Statistische Bundesamt rechnet Monat für Monat die Inflationsrate aus. Im Mai lag sie bei 7,9 Prozent und war damit so hoch wie seit fast fünfzig Jahren nicht mehr.

          7,9 Prozent, das klingt erst mal klar und präzise. Die Zahl ergibt sich durch den Verbraucherpreisindex. Dabei wird eine Art imaginärer, repräsentativer Warenkorb erstellt. In diesem Korb liegen 650 Waren und Dienstleistungen, die von privaten Haushalten in Deutschland monatlich gekauft werden. Ein Bügeleisen ist ebenso dabei wie die Miete einer Garage oder eines Stellplatzes. Das Statistische Bundesamt legt fest, wie wichtig jede dieser Waren ist und welchen Anteil sie am gesamten Einkaufskorb hat. Das Bügeleisen macht zum Beispiel knapp 0,02 Prozent des Warenkorbes aus, die Garage etwa 0,2 Prozent.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Blamabler Eintracht-Auftakt : Niederträchtig und verstörend

          Eintracht Frankfurt hat zum Bundesligaauftakt gegen den FC Bayern ein in vielen Belangen blamables Bild abgegeben. Es herrscht Handlungsbedarf: auf dem Rasen und in der Führungsetage.
          Sinnblind den Faden verloren: Stephanie Müther (links, 2. Norn) und Kelly God (3. Norn) am Beginn der „Götterdämmerung“.

          Bayreuther Festspiele : Ein Stinkefinger fürs um Deutung bemühte Publikum

          Abschied von der Lesbarkeit der Welt: Nach der „Götterdämmerung“ entlädt sich in Bayreuth der geballte Hass des Publikums auf Valentin Schwarz, den Regisseur des neuen „Rings“. Doch dieses Fiasko erzählt viel über unsere Situation.
          Die genauen Ursachen für die Entstehung des Nationalstaates Ukraine mögen in der Forschung umstritten sein – Unterstützer gab es immer: Eine gemischte Demonstrantengruppe fordert 1990 in Kiew die Unabhängigkeit.

          Osteuropaforschung : Die Verdammten der russischen Erde

          Würde die Osteuropäische Ge­schich­te einseitig zugunsten der Opfer imperialer Aggression Partei ergreifen, riskierte sie einen Rückfall: Ein Gastbeitrag zu Chancen und Risiken einer „Dekolonisierung“.