https://www.faz.net/-gpf-9hm9q

Weniger Schadstoffe : Wie Mikrowellen Verbrennungsmotoren retten sollen

Armin Gallatz, Vorstand der MWI Ignition AG arbeitet am Motorenteststand in seiner Werkstatt in Empfingen. Bild: Verena Müller

Ist die Zeit des Verbrennungsmotors wirklich vorbei? Eine mikrowellenbasierte Raumzündung soll das verhindern. Mit deutlich weniger Verbrauch und Schadstoffausstoß.

          4 Min.

          Die Rettung des Verbrennungsmotors kommt vielleicht aus einem alten Munitionsdepot. In einem Birkenwäldchen in der Nähe der baden-württembergischen Kleinstadt Empfingen wurde vor Jahren auf einem ehemaligen Bundeswehr-Gelände ein „Innovationscampus“ angesiedelt.

          Rüdiger Soldt

          Politischer Korrespondent in Baden-Württemberg.

          Bis 1993 lagerte die Bundeswehr hier Nachschubmunition. Sie sollte im Verteidigungsfall von der Bodensee-Autobahn A81 ins Kriegsgebiet geflogen werden. Seit fast zehn Jahren forscht Armin Gallatz hier mit seinem Bruder in einer kleinen Halle an einer Technik, die das Leben der Verbrennungsmotortechnologie vielleicht verlängern und Tausende Arbeitsplätze in der Automobilindustrie retten könnte.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Das Symbol für Ethereum

          Digitalwährung Ether : Besser als Bitcoin

          Alle Welt ist im Bitcoin-Rausch. Dabei gibt es eine Alternative, die viel interessanter ist: Ether. Doch was macht die Digitalwährung so besonders?
          Ganz schön neblig: Der Covid-19-Impfstoff muss in Spezialkühlschränken aufbewahrt werden bei mehr als eisigen Temperaturen.

          Corona-Impfung : Was man über mögliche Nebenwirkungen weiß

          In Deutschland wird gegen Covid-19 geimpft. Die Impfstoffe sind neu und vielen nicht geheuer, sie fürchten gar Langzeitfolgen. Dabei ist über unerwünschte Begleiterscheinungen der Spritze schon viel bekannt.

          Steuervermeidung : Wie Banken den Fiskus austricksen

          Banken haben ihre ganz eigenen Wege, Gewinne in Steueroasen zu verlagern. Eine neue Studie zeigt auf: Sie tun es im großen Stil. Dem Fiskus entgehen dadurch Milliarden. Ein Gastbeitrag.