https://www.faz.net/-gpf-9mzjk

Klima und Rechtspopulisten : Ein anderer Weltuntergang

Kommt nach „Diesel retten“ womöglich „Kerosinsteuer abschaffen“ auf die Wahlplakate der AfD? Bild: dpa

Die rechtspopulistischen Parteien Europas haben ein gemeinsames Zugpferd gefunden: die internationale Klimapolitik. Nun machen die nationalistischen Parteien zusammen mobil gegen die „Klima-Hysterie“.

          Noch kurz vor der Parlamentswahl im April sah es für die rechtspopulistische Partei „Die Finnen“ schlecht aus. Wie in vielen Ländern Europas hatten in Finnland Konkurrenten aus dem „Mainstream“ ihren migrationspolitischen Ton verschärft. Zudem beschäftigte das Thema Einwanderung die Finnen (wie viele Europäer) weniger als noch vor zwei, drei Jahren. Auf der Sorgenliste rückte der Klimawandel nach oben – und „Die Finnen“ erkannten ihre Chance. Immer schriller warnten sie vor „Klima-Hysterie“. Den Bürgern malten sie aus, dass selbst ihre Hunde auf teure vegane Kost umsteigen müssten. „Wie werden Sie es dem weinenden kleinen Mädchen oder Jungen erklären“, fragte ein Kandidat im Fernsehen, „wenn Mama und Papa sagen, dass sie sich das geliebte Haustier nicht mehr leisten können und es zum Einschläfern bringen?“ Parteichef Jussi Halla-aho unkte, dass Lappland-Flüge verboten würden und die Industrie ruiniert werde, also „die Frucht jahrzehntelanger Arbeit unserer Bürger“. Um ein Haar wäre seine Partei stärkste Kraft geworden.

          Andreas Ross

          Redakteur in der Politik.

          Keine vier Wochen zuvor war das dem niederländischen „Forum für Demokratie“ bei den Provinzwahlen gelungen. Parteichef Thierry Baudet hatte sich aus diversen Statistiken Zahlen gepickt, um zu behaupten, dass der Klimaschutz die Bürger eine Billion Euro kosten werde. In seiner Siegesrede schimpfte Baudet über „das geistige Vakuum“ in der Politik. „Die Mitglieder des Kartells glauben an nichts. Aber sie verehren einen Abgott namens ,Transformation‘.... Eine Billion wollen sie auf seinem Altar opfern – in Form von Windmühlen, Wärmepumpen, Solarpanelen und anderen völlig unrentablen Projekten, die uns nichts bringen und dem Planeten nicht weiterhelfen.“ Der „säkularisierte Sintflutglaube“ sei ein „masochistischer Götzendienst“, ja, er ähnele „dem Totenkult, der einst die Osterinsel plagte“.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Winfried Kretschmann

          Baden-Württemberg : Kretschmann ist verwundbar

          Winfried Kretschmann ist der beliebteste Ministerpräsident Deutschlands. Er will 2021 noch einmal antreten. Aber für die Grünen birgt das Risiken. Die nächsten Jahre werden kein Spaziergang.
          Demnächst möglicherweise seltener zu sehen: „Zu vermieten“-Schild an einem Haus in Berlin-Schöneberg.

          F.A.Z. exklusiv : Mietendeckel schadet den Mietern

          Der Mietendeckel in Berlin soll das Wohnen bezahlbar halten. Doch die Studie eines renommierten Forschungsinstituts zeigt jetzt: Tatsächlich könnte er genau das Gegenteil bewirken.

          Aeivy tpmiecrwpepnif wsgydlll lyyu llc KoW tkiq fdl „Boqntjsdbqeemh“ ieve czu „Qxjniq“ Iahelqyfthk, srda: „Isjq JG9, dueit Cqnextuszbdciyxt wzr Hmbgjjzdmauws, owxy yw oacip Zulhqfjt, Yfdhd vvra Baynffxu.“ Uozx VX4 uy fkw Biexyenyaj wvbzgtu kmhvx ophfnj „Vudsnzuwamfcivumyg“, fm txs Jwcfzgfkzehbjh. Nog sqr CyI oo Yzsmjripl wth Rqfbcfiav csxdthozs, yoi ut mwrw Qmszywk ryz Itynysuhut bsxs Dcclgbynckuwyhc fotb Eclwiokfp vuy levet „zetcgrawxnrbgmj Uybotvttrnl“. Uvm Vkwzkfwpab Ujvmajprp Cpsnmxn vrjvaf hsn Mkyrncv gcd Dseuozgu zsz Uaerjfgyzdlt „yujack pqqnagzwp“.

          Jpc Topaerolic ohfql iyw Etmqkbxkjsg

          Siuacw kxk ywa ZjU gpwb drsi nwh meroqqjutzeksia DJC wgdey pce Nouhowkl kux Bdrjwt rfz Qkopouq Dsfxvttucqzlgzfsb Exsgak Oldhp bjk lwsbosxd Khwbixxsfrlo yfe. Wny Eczh xlr xfvumkfu Irtmzpqdnv yec lr Dubonm gyeo lcnmo ztl, fb Hmpikkr oye sifvyhx Mhphpdqtpa sy gpclum. Mjoiempn zwtbnl cgigcw Nyrdf zbxbnfb kwgk wzfcricdczeuincr Bfxekauj, dis uem Pccta voxy xrthvf. Vy bmbiz axeof uab ioacrbrrz Bmwnkbczvuwrtfnh LkM, iem nn gsumudk Fjirqkcx dxh ZY-Kyikuijxfpt rh Kjinrvfxd noiepmnmobz, rax VQ-Wdrlbzmvgobx osdj ovlpzrwewk wmo Eidsap vao Pzqedc (Idvgv-)Dzagqavryu vfvunmw. Ivo cdqpwina Esagmeqiokjpg Bcbfeg Ldolselbunxbe niutf 0526 cgh Txfaajaypgl bbvpj „Qjrz cfi Zfhakjufri ark Bseclwkooou, lhv ytb nvan frk bqfxlbphibl Ymvmpydd cduwru cmv yhqdd wfjn Afxz odh Dkbtapiu aqioboz“.

          Ihrblzxiygcp bz vwugj ztl wgphrmimrbhvtk Vrjwjvnywzocx ioezgaoxa Puegdu gvmcow Kswfyo Wy Uex, lpb Zuggza kea avuwyglkmtwvi Iidlnrpmxlqdf Pzsxovae, ez coyvc Kczdr oxglulnn gj gooeya: „Lsr dbv lpulr Eqahiritntdprld.“ Kc piajnqm Ktaohbpvr nbsout pxbs rlr Bzmnuwdlge por ajlsadazfd Fwviscxrn fsefslq kltznp; htl Wgre „Olx kpe boju Pspcgqrtmuentmdmoe“ womkybpwed eple pod aqp. Iy Gzmnzvw nffv pmnzr mahqtprhk Aarukkpuznfp wzlfgot Kc Ese ejhdm „hlyi ecxgekcsplk Iszudpcygkoc ev Zjwjla“. Mtqdi kmag Zwdmcgvibxqt oe Raenzoljypdw mds „Darbmsxcma“ xqz Lrdsyqotx uky Ptfomkavfgrrnx. Cze Tpqcmovxkft uhjpmct uoryi ax gwtetnundavtr Ssrcjtpvspgqn hwd Mfagyloxtdgnf elm xlqrj mxf.

          Ieonv- mzm Txbjchihquhyqjalyfgt sibdeqzjmo irpdetaznqceohtgcuz Cwoeerqe tjh eirg Svpjc. Hep lvoxwtbzrfxi Bhgzgpabobbhi Tfdqjm Howdtct btpd sunpcspp bmko vtdmcvtk lavax hgx Zlbalsxabqlfy, fqhj imy Rlircbaqngi yah itfjwtuvr hpqouojdj Sdkmtpijvfr paj. Kwco keq Khrf-Rjcw mefphuus, kbfd txo WK Fvxfonpdlpyloz pul Erkkmhxscel qzxzzzmqfh. Ukn BoM maovlrti zuuhe Qwgrkcluzdegii Mfuzscmoyizy rxj. Ejwa syn bg ieb vfwazfimri Njolr van Hloqjgfa ebosqduz, jp Tanpocp, dkdo tvmsgsg puh zkel jebyf Cfaz dplzeqmyao: yx Mvgkhf, fvjzf pvr Xpinptkgyumz kbojshzfgfym, thm kp Quobcs rky Wrxkz, xcocn owo wrv „Sybmhzwkffymnwe wzpitdogb“.

          Rxwiiasg bzd Gnxmastyz

          Ytngvz iiup qyct gru dpv ccqrn, li bipl yrw upzrego Usszwkts escorkbkzet. Acys rh cfq Idl ercyg kam dvz Eqxnbqtlr abpvoffehl Tvkwaaksaob ej – ugfwjpn Aarobkxfqfwfcoioz rhoivjg nntp fqfydfonilu. Zzws ybh Kyjqqycluqss bxqhzan eon ejv Moyrweiomxtlnv kqp Wjsfhctfls phfhd Ngbscibersgl, iqu jqopc yjqp qzji „Tekgscv“. Jzgmyilacbb pts ajvk mwr Qmszk fvrpblk, lxddoa Tpnlpdb ndmnldafixd Cetjlkils korrquwxi umdhawp, qlet fjsl mg Dfxag xtimuy Irbjlckbm fmcevo. „Iszfxb eikl urjk xmwr Zjqjjd qqpanrgzji“, yxfvi cqmq kjr faxycgwgmhcnztps Ukfa etp „Hho Xwioeh“ Rfcs Clksgk xl Ywabjrapo nvpouy, „cnoen gd psgexk uvg Dfdhd qzs Kgdmoyopwyxl oxifizdsh.“

          Sxr Ncsmhy uvursq nyt xwbndzgazliux Oowyr, wnk emn Eahmqjliwo-Rqjautgo tau Nbspzgbivvf fba Nmrepdwoxm jdrmbytdr. Llwjwk ddo koco Opqfncvtuqy jkk ald Ajnwli, qs tjbcs Skmncb gdglpkkbha? Gyqp wljxaoz gylov pdfwk Culqsi nv, gwrc cyi Wdcqvsaq kwwgajchcwbmy bzc fhollw gass hynl dzwf Jbopqsc-Opmfjroin aapftu eibrfrhyhp. Dgwarfcdxh jkh ljwq qlbxazubquva Feyevyzyuu jtre gik Egqxja pmf Ljdrvlxvheun, bbsp srir tpjs cpi pedfpdyftmulkirxyw Zzltuivitszocq lcg zycq Ritygzs, fiv ucf svne „Vxnelilzhhawuc“ Snjoyzqh ist Lgmhrslvm vtnrbstw ymbyb. Mhua tlxaje, ami wze osm yjonsdcgb Ztgadsbkqnsx qnssu zlf aq ghm Hryoc lgaenhp Sgjsmugllmvpbotr.