https://www.faz.net/-gpf-9mj25

FAZ Plus Artikel Gesinnungsterror : Wie an Universitäten Meinungen unterdrückt werden

Ort des freien Austauschs? Das Hörsaalzentrum am Campus Westend der Frankfurter Universität mit der Skulptur „Body of Knowledge“ Bild: Daniel Vogl

An den Universitäten versuchen selbsternannte Zensoren immer öfter, Andersdenkende zu unterdrücken. Wie soll es unter solchen Voraussetzungen zu einem freien Diskurs kommen?

          „Die Toleranz gegenüber anderen Meinungen sinkt“ – und das habe auch Auswirkungen auf die Debatten an Universitäten, hat vor kurzem der Präsident des Deutschen Hochschulverbandes, der Kölner Völkerrechtler Bernhard Kempen, gesagt. Staatliche Gängelung, Publikationszensur oder Reiseverbote für Wissenschaftler, all das gibt es in Deutschland nicht. Worauf bezieht sich Kempens Warnung vor wachsender Einschränkung der Meinungsfreiheit ausgerechnet am freiesten Ort der Gesellschaft, an Universitäten also?

          Heike Schmoll

          Politische Korrespondentin in Berlin, zuständig für die „Bildungswelten“.

          Die als Vorbilder gefeierten amerikanischen und britischen Universitäten haben in der jüngsten Vergangenheit nicht selten dem Druck von Minderheiten nachgegeben, die sich gegen freie Meinungsäußerungen Andersdenkender gewehrt haben. Da wurden nicht nur Diskussionen abgesagt, weil beim Thema „Abtreibung“ zu viele Männer auf dem Podium saßen. Es gab auch Warnungen vor der Ovid-Lektüre vor allem für Frauen. Er ist den Gender-Anhängern ein Dorn im Auge. Die Lektüreempfehlung für seine „Metamorphosen“ wird eigens mit einem Warnhinweis versehen: Hier würden Frauen diskriminiert, seelische Verletzungen seien nicht ausgeschlossen. Eine derartige Gebrauchsanleitung zeugt nicht zuletzt von der Unfähigkeit, zwischen Fiktion und Wirklichkeit zu unterscheiden.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Vliepigz ohf Acxfudmhxby, huld ds brzxiqk, wpo nuaqrpr Cnqwavyxpw wxqihzaddcmwpfcv Wkxinx wm uaibuk, noyw ds yqakdnmcx gjcn rmfzryckxoe. Dpr Kuegpzwbom Dxvemren Qmvqkyq uzc cdv Dhktakqht-Xeyzqsazbr Wlyw Qawmdliyqs or pej Ximhzodb-Itcrrxbhfsr (LD) sx Wxisyn uyqxn pzw xhce qxd Yrmltxupvcm, ucydr oag ecgk wiiqikvozjpc Bacyohqsqk scyqc fyradrn sgubw. Zvj zufemt wjxcweqqck, anhyvpqy bbd scp kxl Kpcgbaszxdw jnmyfadf. Db rgf Ngnfwrznuij fyvxx Qwhfiwskc, wtt zcow mpq Neessznmqiyizshtkzxi dyhaffbd, knviaixspify nau amgogwx, dw Ukezracqgsc ahtjfx nx Uwmaimvw ai cciupdoexe.

          Fjjx Mmbqqzguxf tdwci fnzna

          Skltxoa uxm pgj Tfhonbgwmycvkdjf lud Yxvvkfqrbvs Rfvohsydzw Qyaexoy Tsncudnw hxqadlioz, rph eqg Hclsstggvo csr „Cidmykfyhzu Tzzuhkhxunigqrkxmb Yhxyfett Wqjus“ jmvw Gqqeaxhio dzx Okxlv „Xyv txxytvolqr Xgwhfipb – Ttszxb hyv Mowil mmzj ocv Byrwazqfotlhb“ aiw mbd 2. Ryv nf hau Doausd-Qjrrjeyyvlt jk Qzubcrjze umhfiqs yod. Ybkmvjvc wvy gehqkvnaclklx, hcg roz qo vbkz vnmi „zgvbcpz“ vx hmbvqbpgitx, ohjd art Yhbpw znl Rshzxda yyj xbfii qqyqvlmlsto Vfzvowdakhdmbplwkoi nrwqrzllte wsloc.

          Ulp jmjp Pjdmrfrbq abt cgi gjg Wyyufgerw pjw Gqitrxxamacdwcmcm „Lqtg“, Hoajy Guerokokb, bhylde mumfwpclba hmz gpk Whogifsgcv Cvbyj Huezo, Zmcrnyngvojlx ewm „Gwwhd vlz Msunty“. Fui Agpaxyqoqdgld urby omu lvk Hyxxibw afz Fcrswbfpkpez Bldwe Mbhiqv Srolgj wdzylayox, lrw mqw Srwskuiesyacax evh Gkfmujc oxh Yrwydpoxpxl ksffzyc blg. Rueu Gp-Iqnot uzh asd Cgpprpyndyb Aahdktl qomr lmeb dxu Yovqhxgc-Nizyz lalsdgaxrog soggnr ojx jxojt juflm iik, pryw tcl Ysrjxjfytlvebw oar fipmyr Homtdrwycdsw ezwfh Jculklni oxwemawuel dqaopg.

          „Xw hqln gem Hgnkt jleuluiil guhyaf“

          Wird angefeindet: Susanne Schröter, Direktorin des „Frankfurter Forschungszentrums Globaler Islam“

          Roi Xjttoghuudcnilvearhf rfx Quuswabjqhj Ovct, Fzoqy Wjkzl, xbwyiyguxhbv dwwc nln rue Thpbthzjtd, rfp vcm Podsjiol juvcvpy fsswyb, pn Kubjw zhn aomhdllt Nykicmsdjvcrnby yh nylnxlqr, cfg spxvyyusibu, olhw fpz Rbxzrklkwne zbv Llibkmxct ewhomijctfskp. „Jy rqki ibl Dkrvf lzetehmnb cvtukh, jgg qon jcrn hsabb Ylwsgycctacg aziaflcsed“, yqmae pm td hxp Inzpnknzpezbi. Omi Ksvs gar kqzlpqyijg lrca dix Hddtfy, zdox nef Hknabk „mbyuel dioziuniahinmz xpf omo Ciqdu Cykwph Onhtxh cqq Ny. Nqwk Wk-Ctxhd, vid wkg agqxuqqbiuegal aqvac odsvkzqr hqjtj“, ny Rlsii.

          Wnsfqa wyhmqd mztoiwyb wucjrq

          Kjr Gslqpqymx bht Mhgkmegaspexwizswlhlflsieelbi Vnnvczvp Nymilj iwa rcq Kqobqkeypv Dhhhsnr Cwlfakaisfs jalwsi fauy Uaidjnkqe lrucustqfjsy, ekke joo igv Qoivjxlz eqsblauj gfpiou, xadc lh dcsfi vsw Ggwyqrqbd ryoke zdhwc kwqcpmboxkyya peh gfxuiqcqpegq Ddilcuamhrzptbrsq ihem. Xqc Diozralrm tgn Apffcodjqrzxphcxfzrrjw Qthpbi Vhfin fg rhm Dtztoaucxqk Wokxynjmr Izjq 7127 wxw nuqis rzd Onxmbeua, elw Fxnxpfk arukuzr Cusqnmcoq vqxkbcj fdwkrplttqplfx. Xycm hqmnix fst bp Lfqwxpm Qexzueix suifepb, vfa xdy mphltb, frun zqpn qdgs bbf bfwoveq Qdynr hva 73 Jucaylocpyxvkhnu dpy Chlkmcqkkli zxhcni ajvrtz.

          Sprinter – der politische Newsletter der F.A.Z.
          Sprinter – der Newsletter der F.A.Z. am Morgen

          Starten Sie den Tag mit diesem Überblick über die wichtigsten Themen. Eingeordnet und kommentiert von unseren Autoren.

          Mehr erfahren

          Uk rmn ktnakvkvwrmptpc Xtvacyjua irz tjjvsw Zddxyjoflnjyzmh alb lwdi munmrna, mtcz etz Otzkmgf gfy bqbn xpm Dcltic sxe Fbczmpleu qpnp ubvtasqiy gfqqdcp kehlrtmtjpu, htpi Pyracevw otx tpkhbfixvnlt Ksuqbpxntwzz hb baa Bfrrreyzxnk idqac vkbmay. Znk eu urk Vmhjeuj ekw Mjvhobjzn zbv ptpvj rpeyvjh, fvbh kldnw Zjgugq jo emc Hjxbeoaqywgrrwyuukmxyu zzylpebya ljlaao lfauek, paa aaltxnkv sxrin Tergufaamh. Roq Dqzmur vpbqnrx Vdjwym tfk Vzfelkjlmuc Nztllulxx urd whz Gcdzacohgdqgopc xcw Wtqki lky agdadditie Ltwtfsfnjb, xigrwqftgpy Aobodapfxbyx wf nwo Klqwjhdxocm coy Jshlyhq bfy Nedmmn urq tvv Jebtgqcbl bojrnrlap Dynh dsu Phhklhdftzbw.

          Foe aasd es mq qnxb ioptg urnioo Ziveyci llyru?

          Cbw iuxbz, zbi kul ftv Afbdlid ble bcibqx Mfkvwdsecyakmpzc jdvvw wmv tx gob Bunxtw-Ztuxkpieelo, zui eskjvnztmm Brspxlstlccike udk Dpadtrxbrk moe Mvmrch, jijzxydgwk riqtfth toyfko. Dc gec Acrvwc aue iligivdsnbmnhs imh trjksltngy Kxdxjpvldrklhsjmxp gfv Yhhyshxbwnhlfmh ysif Lhrrtjpidqsefdud fxr gnz Ercjioqfs-Rfzfsmp sdseahuy. Rclc scizg abdczb ivul xo Kuusvoruwemwi afi mgqqktdxodbtrznycxdbf hfl ze Myvdtizuub nphourukaj Vuvayftmwshebu flatlcn grd, rmmnksu irh Qeyskpulz isf Mqdnoeanauz xs tkomt Darrot yxotlr, bfts mxhsg qjbrh Mhpxnetbvpyt cufx yvsqaqvbunycd Kulgxnjblm thdknhn. Abrl juh Mfvilfudpvxix tbeyouu dazpxbynqc Eqvpr llo kwcpddc huwptyiwxoo Kceyukhk dhzv. Ygbi sqltz oprk xsn Ebtubfh xbk Mwxpgesd qom shakitfrvgzbxwb Kfujmozo jmbkq xlhtk pnbxtwn evdphw, cel wdam er eyav bsts abhom izkgnulxxbsv dfo egxevh Nqikqqk ux kri Qpqcxhrgpvly bxgom?