https://www.faz.net/-gpf-9t5vr

CDU und AfD in Thüringen : Mit Hilfe von Doktor Maaßen

  • -Aktualisiert am

Hans-Georg Maaßen bei einer Wahlkampfveranstaltung der Werte-Union Thüringen in Gotha im Oktober 2019 Bild: dpa

Ein paar CDU-Leute aus Thüringen haben Gespräche mit der AfD gefordert. Das hat mit der rechtskonservativen Werte-Union zu tun – und mit Ex-Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen.

          6 Min.

          Anfang der Woche kursierte plötzlich ein Brief in der CDU. Bald hatten ihn auch Journalisten und berichteten darüber. Dann brach auf Twitter der Sturm los. Der Brief war unterschrieben von siebzehn thüringischen Kommunalpolitikern. Sie forderten ihre Landespartei auf, jetzt, nach der Wahl, mit allen Parteien im Parlament zu reden, also auch mit der AfD. Viele empörten sich. Nicht so Hans-Georg Maaßen. Er twitterte den Brief und kommentierte: „sehr gute Initiative“.

          Das Lob kam nicht überraschend. Der frühere Verfassungsschutzchef kennt manche der Unterzeichner persönlich; sie sind, so wie er selbst, in der Werte-Union. Das ist eine kleine Gruppe am rechten Rand der CDU. Für sie ist Maaßen sehr aktiv. Auch im Thüringer Wahlkampf trat er viermal auf.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. + F.A.S. – Adventsangebot

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Immer mehr junge Mädchen und Frauen wünschen sich eine Transition zum Mann.

          Diagnose Transgender : Einmal Mann sein – und wieder zurück

          Die Zahl der jungen Frauen, die ihr Geschlecht ändern wollen, nimmt rasant zu. Gleichzeitig sind Hormone und Operationen so leicht und unkompliziert zu bekommen wie nie zuvor. Doch manche bereuen diesen Schritt später.