https://www.faz.net/-gpf-a25ph

Ko-Vorsitzender der SPD : Walter-Borjans hält Koalition mit Linkspartei für denkbar

  • Aktualisiert am

Der Ko-Vorsitzende der SPD, Norbert Walter-Borjans Bild: dpa

Wenn es nach Norbert Walter-Borjans geht, sollen die Verteidiger des „Weiter so“ in der SPD nicht gewinnen. Der Linkspartei macht er zaghafte Avancen.

          1 Min.

          SPD-Chef Norbert Walter-Borjans will eine Koalition mit der Linkspartei nicht grundsätzlich ausschließen. Die SPD wolle die führende Kraft in einem Regierungsbündnis werden, das den gesellschaftlichen Zusammenhalt in den Mittelpunkt stellt.

          „Die große Koalition ist dafür keine Grundlage. Wenn wir eine Bündnisoption mit der Linken ausschlössen, hätten die Verteidiger des „Weiter so“ und damit der weitergehenden Spaltung der Gesellschaft schon gewonnen“, sagte er den Zeitungen der Funke Mediengruppe.

          Das sähen auch Vizekanzler Olaf Scholz, Fraktionschef Rolf Mützenich und die Ko-Vorsitzende Saskia Esken so. „Klärungsbedarf gäbe es dann aber sicher noch genug. Wie mit den Grünen auch“, so Walter-Borjans.

          Zuvor hatte Linken-Chefin Katja Kipping erklärt: „Um die notwendigen sozialökologischen Veränderungen umsetzen, sind wir bereit, in eine Bundesregierung zu gehen. Dazu brauchen wir soziale Mehrheiten links der Union.“

          Weitere Themen

          Suu Kyi zu vier Jahren Haft verurteilt Video-Seite öffnen

          Myanmar : Suu Kyi zu vier Jahren Haft verurteilt

          Myanmars entmachtete De-facto-Regierungschefin Aung San Suu Kyi ist zu vier Jahren Haft verurteilt worden. Sie sei wegen des Vorwurfs des Aufrufs zur Gewalt und wegen des Verstoßes gegen Corona-Auflagen schuldig gesprochen worden, sagte Junta-Sprecher Zaw Min Tun.

          Topmeldungen

          Rangierbahnhof in Maschen

          Güterverkehr : Auf der Schiene herrscht das Chaos

          Mehr Güter von der Straße auf die Gleise – das will die Politik. Derzeit jedoch bremsen Baustellen und Betriebsstörungen die Bahnen aus. Wer ist Schuld?