https://www.faz.net/-gpf-aewqt

Wer regiert die Hauptstadt? : Alle Ergebnisse der Abgeordnetenhauswahl in Berlin

Bild: F.A.Z.

Es war ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen SPD und Grünen – am Ende setzten sich die Sozialdemokraten mit Spitzenkandidatin Franziska Giffey in Berlin durch. Welche Koalitionen bieten sich ihr an? Hier finden Sie alle Zahlen zur Abgeordnetenhauswahl.

          1 Min.

          Am 26. September 2021 haben die Berliner nicht nur ihre Bundestagsabgeordneten, sondern auch das Berliner Abgeordnetenhaus neu gewählt. Am Wahlabend gab es ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen der SPD und den Grünen. Nach Auszählung aller Stimmbezirke liegen die Sozialdemokraten mit Spitzenkandidatin Franziska Giffey mit 21,4 Prozent vorne, die Grünen landen bei 18,9 Prozent.

          Die Hauptstadt dürfte nun erstmals eine Regierende Bürgermeisterin bekommen. Eine Mehrheit im Abgeordnetenhaus hätten nur Drei-Parteien-Bündnisse. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick, wie die Parteien abgeschnitten haben und welche Bündnisoptionen sich rechnerisch eröffnen.

          Topmeldungen

          Das rot-orange Mastercard-Logo könnte auf vielen Girocards das rot-blaue Maestro-Logo ablösen.

          Kartenzahlung : Das war es für Maestro

          Auf Millionen Karten prangt das rot-blaue Logo von Maestro. Mastercard stellt den Service nun ein. Was das für die Banken bedeutet – und die Kunden.
          Nicht nur der Fußball verbindet sie: Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan in Begleitung von Yildirim Demirören (r.) im Juni 2018 im Museum der Republik in Ankara.

          Brief aus Istanbul : Sie plündern den Staat aus

          Die Pandora Papers zeigen, was wir wissen: In der Türkei füllen sich Erdoğan-treue Bosse die Taschen und schaffen ihr Geld in Steueroasen. Wie lange geht das noch?

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.