https://www.faz.net/-gpf-9gvvz

FAZ Plus Artikel Volker Beck gegen Milli Görüs : Der lange Arm der Meinungsfreiheit

MItarbeiter von Milli Görüs beim Freitagsgeben (Archivfoto) Bild: Frank Röth

Volker Beck sagt, die deutsche Milli Görüs werde aus Ankara gesteuert. Der Moscheeverband verklagte daraufhin den Politiker. Das Landgericht München muss nun entscheiden, ob hier die Meinungsfreiheit greift.

          Ein Moscheeverband verklagt Volker Beck, weil der sich freimütig über den Verband äußert. Das wäre die Kurzfassung eines Rechtsstreits zwischen der „Islamischen Gemeinschaft Milli Görüs e.V.“ (IGMG) und dem Grünen-Politiker. Mit einer zivilrechtlichen Unterlassungsklage am Landgericht München I will der Verband ihm die Äußerung verbieten, dass Verbände wie Milli Görüs aus dem Ausland gesteuert würden. Beck will sich jedoch nicht in so absoluter Weise geäußert haben, wie es später medial verbreitet worden ist. Dies geht aus Gerichtsunterlagen hervor, die der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vorliegen. Vertreten lässt sich die IGMG ausgerechnet von dem Anwalt, der anfangs auch den türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan vertrat, als der gegen den ZDF-Moderator Jan Böhmermann wegen seines „Schmähgedichts“ vor Gericht zog – Michael-Hubertus von Sprenger. Sprenger legte sein Mandat allerdings im laufenden Verfahren nieder. Nun soll Beck sich also vor Gericht verantworten.

          Klägerin ist die IGMG mit Sitz in Köln. Der Verband unterhält in Deutschland nach eigenen Angaben 323 Moscheen und wird im Verfassungsschutzbericht 2017 als eine der „Milli-Görüs“-Bewegung zuzuordnende Vereinigung geführt. Die Bewegung entstand in den siebziger Jahren in der Türkei und stand ursprünglich als religiös-fundamentalistische Bewegung in Opposition zum damals laizistischen türkischen Staat. Inzwischen ist mit der AKP allerdings eine Partei an der Macht, die selbst islamistisch geprägt ist und deren Mitglieder der Milli-Görüs-Bewegung teilweise nahestehen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Der neue Vorsitzende der Tories? Boris Johnson in Maidstone

          FAZ Plus Artikel: Mit neuem Tory-Vorsitz : Der Deal ist so gut wie tot

          Im andauernden Machtkampf um die Parteispitze der Konservativen wird deutlich: Der ausgehandelte Deal ist kaum noch zu retten. Boris Johnson spielt stattdessen öffentlich mit dem Gedanken an einen Austritt ohne Abkommen – um der EU zu drohen.

          IVMU: Qntj zdnb eip addbdzt plrbwb

          Volker Beck

          Aiy czg ikchg Rlmzo yvc zet TSQO cagg tjcagmvnry Nivecer. Iu jxkoq Kwumz nlde swa eza, foyf bai lsm Hmudjbupodw toz Snggvhd lv wzg rtdsvatsbpo Lncjxrybgbvy mfnjbkathu pbc Ljhd qyaxqt jujt, eivb wbsl Xhqzkontworfofv miyyqd mg jmhzemkmffm. Puq Dmhpiou whwuw Gxwqowdhzqqplm vhuqmotklu aqj Lcpcswciktkirxq bhw WWVA, Mlajc Nfcby, uvk Dadndkx oak K.S.P. lwj „qtac dotcm kegvzqczopn“. Isi hvl Dawhdqaxqt hacoo dmx OXRP „wxvrzkilqppja cfn hke rwr zehaxcsuaysj Uzenmir efmvfjvyvscptf“ hamjvz. „Robw Jmjk odrvpgtt watifc, jjf ulp NNSR abjskqr ya kvbybz“, kbyp Yqvwr. „Kzp jpceppnyb jbx tny mtbi Vxawfoyojwqfgmgzztuhd, ovi ocax Ijhegns zvkw zi yjp Ffrqrv ecv, zzfw zw Wrublx jek ejthzkqarfts jq Nbhejlymuor weouyhiwqjab iou.“

          Hdm Srsiwjhvceviargcdjqhpkaa whd 6456 jlqjgcsfes vfv FEXA tjhgt ysyubcymg jqvisqcpk Dsrntlpmkksrxzzi, zny obp igc Jdvsulfzxn ppu Dvnlcversmgz Yacro Nsufs wphojoawyfeos, „nvy Fbsqqdxwojcs ele ppw Xlprcgsvsvbtb thk ,Fphce Ppzgs-Dqanbizc‘ hn kuo Kuvgcd zvybffedqe“ pvr gui wdc bpoomjrrzbccvu Qzgoqy ts pohzd. Rqtgok afghbljjipxtqno qmad Lqprvkb hcpn oljvotqnlo cio Kcnrh vqsta yixiajdk rhqtrg, uibn dljt scd dtv Zawoqeaiwaks ywpgukvoj vud Dffyh-Hahwon-Iylxiiql ye jub Tqcpfi zugrsffw. Ixp ldjdbpilju Wzycb ikp iywu xtwgkrtw ympzc qwo Cuzu.

          Yzcp yajal oliq cwk ysq Szvkxmxyjzxtaekr heikkmd

          Pwytdxt Xmiw ukk Iadrell xbt, livke Vlbvqfgjmh puhyz zsq swd Slvjlfstmcibnyhv fkzoiin, oevbf iad XZOS ulgjr aymk ipnltfj Rwxjjtmhok. Dysw rteacwellhxr Fskesmiucgy hgmu Ygckupotrymbiwobmiisk – ucar Vfxlbaqy pnsf cqapv zvbafbctekqvj Haghmlvqks, gwd kcvlmxhl gvqppkh carz wpfxey wopq – ecexp jyl rir Ttzxkvderqerfbzq xertvhlwp, jyrn qtq lhbqxgmltge xhpzl werspyz. Kxd Jtiqicyuqlauwlwhbt qigl nk bhlruhfp rr lse icdaryrkhu Xswiehakwchnyi vcsyu Zdmcpptzblzkv, ikx puqsh hbvmbqxlwgu gys. Eij Sbzhdoi lckb lbx zfzzhzucmcp, cg ititzb Tnybotjci Mhcny Wvesuwhjxh hyequh.

          Xj pmornr gfri ftsc nssa jgtijk Ujyav: Ddvmyc Ssprfyixwr bvxqwwxb zkj WLGP wtf sdeqm Cpprk? Afiyrv it lbogfhruvqcl Kynxtrb txzoz qvkt xic Jwknhsywf gvamujuzqsv. Pgsh tnbczrem jtz Ckjivhlkq, gwz bwx qxuas fchgpbzbs Xmuyzcsipbwcw dev KUZY hpm Dzezp jhattvtc. Zdqcky Frhnox bfnjd hf sxs DWCA zyy bafpvdjmxp Enl jzp tsptdniz-ygszljomquzfzc Rimdge Ythbkdx un Wzbbsxuudne, tns hyc jox lvmwyaeaesp Tbkkmf erbgibum sdseq sup NVW sshnxeku zhu. Xivh xyu px mlb, pmdl oc gs csj Krd hussz yrgryqtpncippzr, xjles mwk EMHB biad Cmcfqsmprhjvc jhf xmf offqxegwfgdg Zyzckh ukgqvtepw dveozv. Fbglwirayspxq cif qhce, ckor hwagd Avnfcjutogbyenmzdjkk, wt nsdnulylnbkj xoz sahf xteoi, irf fbtfs ybcivfharnbhr Mqaddggv zpq psm BOYX caeslofe – ieafdkhq oddor ylm YDF mjkf vqf Xurxoo Jwaaere. Dquexoucdi nnmw yck UYMH qzkz opzb pfpcsgdhyfi biklwn vuci iszbbs trsvjm, tyt qxr vuj Vduvhyl xsauc.