https://www.faz.net/-gpf-9zg8r

Verschwörungstheorien : Kippt die Stimmung?

Berlin: Knapp 700 Menschen sind dem jüngsten Aufruf zur „Hygienedemo“ gefolgt. Bild: Fritz Engel/laif

Ein bunter Haufen aus Linken, Rechten, Impfgegnern, Verschwörungstheoretikern und verirrten Bürgerlichen protestiert gegen die Corona-Beschränkungen. Womöglich ist das erst der Anfang.

          9 Min.

          Michael Ballweg fühlt sich ungerecht behandelt. Er organisiert sogenannte „Mahnwachen“ für das Grundgesetz in Stuttgart. Also Demos gegen den Lockdown. Ein Video zeigt Ballweg bei der siebten „Mahnwache“, die am zweiten Maiwochenende auf dem Cannstatter Wasenfestplatz stattfand. Da beschwert er sich darüber, mit welchen Gruppen seine Bewegung in Verbindung gebracht wird. Ballweg verwahrt sich gegen „rechtes, faschistisches, menschenverachtendes Gedankengut“, auch von linksradikaler Gewalt und von Verschwörungstheorien will er nichts wissen: „Wir sind überparteilich und schließen keine Meinung aus, nach Wiederherstellung des Grundgesetzes sind dafür wieder alle demokratischen Mittel vorhanden.“

          Andreas Nefzger

          Redakteur im Ressort „Deutschland und die Welt“.

          Tim Niendorf

          Politikredakteur.

          Tobias Schrörs

          Wiederherstellung des Grundgesetzes? Das klingt so, als hätten sie es im Bundeskanzleramt aus dem Fenster geworfen. Und so meint Ballweg das wohl auch. Bundeskanzlerin Angela Merkel sagte gerade: „Die ganze Bundesrepublik ist aufgebaut auf Vertrauen.“

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          F.A.Z. PLUS:

            F.A.Z. digital

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Attila Hildmann : Für ihn sind alle Feinde Juden

          Attila Hildmann ist vor der Justiz in die Türkei geflohen. Dort lässt er seinem Antisemitismus nun freien Lauf. Vorher nutzte er noch Codewörter, die auch bei manchen Querdenkern und Corona-Leugnern beliebt sind.
          Brennpunkt mit viel Zuwanderung: Eine Hochhaussiedlung in Bremen (Archivbild von September 2011)

          Falsche Väter : Perfides Geschäft mit schwangeren Frauen?

          In Bremen beantragen immer mehr schwangere Frauen aus Afrika Sozialleistungen. Sie geben an, der Kindsvater sei deutscher Staatsbürger. Steckt dahinter organisierte Kriminalität?

          Navi-Apps im Vergleichstest : Mit GPS und Schwarmintelligenz

          Im Wald verirrt und kein Mobilfunknetz erreichbar: Navi-Apps für Wanderer und Radfahrer können eine große Hilfe sein. Sie finden sogar optimale Wege für unterschiedliche Fortbewegungsarten.