https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/verkehrssuenderkartei-ein-herz-fuer-suender-11643741.html

Verkehrssünderkartei : Ein Herz für Sünder

Verkehrsminister Ramsauer hat wie die gesamte CSU ein Herz für Sünder - darum wird er noch eine schöne Lösung für den Altbestand an Punkten finden. Autofahrer sind schließlich auch nur Wähler.

          1 Min.

          Dem Versprechen aus höchstem Munde (hier: Transparenz) will nun auch Verkehrsminister Ramsauer Folge leisten: Das Punktesystem der Verkehrssünderkartei, die aus bayerischer Sicht nicht zufällig weit jenseits des Weißwurstäquators angesiedelt worden ist, soll entrümpelt und durchschaubarer gemacht werden. Die geplante Straffung könnte der Verkehrsdisziplin gut tun, denn acht Punkte erreicht man auch nach der neuen Systematik schneller als achtzehn.

          Zeit ist es auch, die rot-grüne Bestrafung "politischer" Vergehen im Straßenverkehr abzuschaffen. Wer ohne Feinstaubplakette in eine Umweltzone einfährt, wird nach der geltenden Regelung ebenso mit einem Punkt bestraft wie derjenige, der mit 75 Kilometern in der Stunde (aber grünem Aufkleber) durch die umweltbewusste Ortschaft brettert.

          Bleibt nur die Frage, was mit dem Altbestand an Punkten geschieht. Angesichts der prekären Lage der CSU, die schon immer ein Herz für kleine und große Sünder hatte, wird Ramsauer noch nach einer schönen Lösung für dieses Problem suchen. Schließlich sind Autofahrer auch nur Wähler.

          Berthold Kohler
          Herausgeber.

          Weitere Themen

          Bundesregierung will vierte Impfung für alle

          Corona im Herbst : Bundesregierung will vierte Impfung für alle

          Bis zum Herbst soll jeder Bürger das Angebot für eine vierte Impfung bekommen. Dafür schafft der Bund für 830 Millionen Euro Impfstoff von Moderna an. Er soll gegen herkömmliche Varianten ebenso wirken wie gegen Omikron.

          Topmeldungen

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.