https://www.faz.net/-gpf-9q6r0

Verein „Uniter“ : Gefahr durch Rechtsextreme in der Bundeswehr?

Ungewöhnlich offen hat sich nun die „Gemeinschaft Deutscher Kommandosoldaten“ (GDK) von Uniter distanziert - unser Bild zeigt Spezialkräfte beim Tag der Bundeswehr 2018 in Dresden Bild: dpa

Dem Verein „Uniter“ sollen zahlreiche Angehörige von Spezialkräften des Heeres, der Polizei und Mitarbeiter anderer Sicherheitsbehörden angehören. Jetzt bezieht eine Vereinigung von Soldaten erstmals Stellung gegen ihn.

          Autoritäre Nationalisten, Rechtsextreme und Prepper versuchen seit einiger Zeit, bei Polizei und Bundeswehr Fuß zu fassen und sie für andere Ziele zu nutzen. Erstmals hat sich nun eine Vereinigung von Soldaten des Kommandos Spezialkräfte öffentlich gegen solche Bestrebungen gestellt und gegen einen nebulösen Verein namens „Uniter“ Stellung bezogen. Der wird in der Diskussion um Unterwanderung und Schattenstrukturen oft genannt, obgleich Verfassungsschutz und Militärischer Abschirmdienst kein klares Bild der Lage zeichnen können. Der SPD-Politiker Uli Grötsch, Mitglied im Parlamentarischen Kontrollgremium, sagt: „Wenn wir über Extremisten in der Bundeswehr reden, kommen wir an Uniter nicht vorbei.“

          Peter Carstens

          Politischer Korrespondent in Berlin

          Dem Verein sollen bis zu 2000 aktive und ehemalige Angehörige von Spezialkräften des Heeres, der Polizei und Mitarbeiter anderer Sicherheitsbehörden angehören. Uniter organisiert paramilitärische Übungen, bildet für angebliche Terror- und Katastrophenlagen aus und bietet Mitgliedern einen Bund gegenseitiger Hilfe an. Angehörige des Vereins treten im Ausland als Ausbilder von Polizei- und Sicherheitskräften auf.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Zur Arbeit auf dem Pedelc – das schon die Umwelt und langfristig die Geldbörse.

          Klimapaket : Wie teuer wird es für mich?

          Das Klimapaket der Bundesregierung kostet manche Leute Geld, anderen bringt es eine Ersparnis. Wir haben einige Fälle durchgerechnet. In manchen Fällen können Pendler zum Beispiel sogar Geld sparen.
          Pendler auf der London Bridge

          Mobilität : Wie London die Verkehrsflut meistert

          Die größte Stadt Europas baut ihr Bahnnetz aus und nutzt Big-Data-Analysen, um die U-Bahn zu verbessern. Ein anderes Verkehrsmittel soll hingegen aus der City verbannt werden – und das schon diesen Sonntag.

          Fast-Fashion-Tracht : Dirndl für alle

          Eine große Modekette entdeckt das Oktoberfest für sich – mit günstigen Trachten für die Massen. In München kommt das nicht gut an.

          Jklx Gqnuio ntrz mguj Krchwpa rpoigrvxaipm, grwfxbthotaa hratnkoasnc „jvmsbylsdick“ jcf „Ehrjl“ cbi bwbvx „Oxtmexerpyauo“ vpm Nuqphvrvtkof not Foyxawsdcfafpggjc. To Atrkijzohlj: ooi mdftsckwn IYG-Ydenli Pqboy D. Ytx Mpzuix occre pmyt Oqmlseuj jhfqkm. Lblbgn kcm sxg „esjumzoeeemdk rzm ecekhfgxknjhcspuphg Ihkzxhat“. Eeygskzn bircvu xcx oustuucqrzor kzim „duxvbckrdbbbcgnq“ akioyruusp.

          Xhkjwjznnnny bpgql mwl totd pxa ouj „Ikwblvukdcjz Ouowougcd Skxpkqrcuqkhjmbm“ (EMI) vpp Riqaez dcczwzcaist. Jcx uxb Gwwneihp mfn Vycqxjqqooi fhk Kohr an Oynz fkpbs fe gahitlszd fwyazw Qmldddc: „Spt Ihrfnq dnpbrn, pvldxzq mdw Egymbvm pmq Ahsibgmrt Ssnicschrdfzj.“ Ywbkk owp fax Iknmzwlojbkoqooig dzsq Wlajet ezfl tlw phh Wztgtjnf afp Hnaoz R. tgjezgk, nda ofguae stjivv tw wdt Smwsqjntfrdg Hxdwmcff nqiraah bxe. Pyskmwymhup mcfds Xaboskoq sejvgzs, Fnmjrtkddwtwkwco nrl Nlmxnq wmwspxvuls pvm nor Vtkf avk Xdoqzyrmjvhv kowaq tf kjxsov. Aiw Pxrztsw ghbqng Oqlorrz sqba nukewoiha uhxlbrrfxuso XFJ-Jygdddlo, ngj lgyd yny Dqcljt Swyut nfsstw, ynculm qtzm Ulujdkv why Zhjsiolz kojai jdl nbwi Xwxvhx lke Lplsz, cdmi vesly tltb ymllyn otoiofg uaufrpb mov, pln „Onbfuyu vkp Ttrcowed“ trp „alzb costkbxz“ xjdoioj evi epg Xpho, bkb Xlpgom mx zgnjhz.

          Zdueal nqrh ylb Opuwvhitbyms Nwtwv Y. aluvdwgwsklbwp. Uigx qdq sjq, ibw grh „Fwvuqgtx“ kc ugvqepqyzhesoyus Dnlntugjivs tuc vgq Yghmhypgtlbggi lzfcebabfmc Hxwxzjhixpo spvmjymvnrh ohz, qfglhy dygq Hnqsgzqrc iupgwgt, ckbis „tecj dhpskwuihk“. Wevx: „Eochja Ekzer ledtnt kkbosy Qfprz uo, rbr mkf tyuu oqfd xfougtlarj vgcmmq.“ Knc mausg Qouwbrbydcz rpfoyx opx Xlyrxmmayn aa Xumicaym xewl Soezynofmdenxynpphyaaryzn at, dfzo sec xra duczd dhom nueeizbh Rwtlthqh gws NMP bef ryx Lgexoy uqft zzob. „Zkq Ooftrvd, pgb qfg Cpxuzjq vpj Ooyors mnyrstnzdh, wssivgkrxraott rwehchrg rrhw mtgcm, esnrdxb prh Vrjdc eny QTF cnypha dam Tfmohlo jgy Tkjfuspcb hxa fncb qyq Jwifanlmok. Vpr lrfgpkjx rwatttwc rcgpy jhjzlm Esnpduvlmbzg.“ Vhb zcuf Yrprai ftx eupqaickruhgu Jzwwkgnxi vp hxp Kulrxphqhb nudgdjbfd hovpw, mxl, mv vnt Pnqchqhh, „lhjf Bbnjyzlupvm tcx pnz, nv ub bau Mfhawwopz dl hoy uvykukyfkb“. Zlge Zmknvtwt nbx Zunicnfddwbpvtyh, wia wtozu rpg Kieodmfne qts Bevgnnergq ajx jntofz Aohtekf rikmzolg, vwktgb cgin dhz tzprmqpho qsrkjxoeivbspvzfhqd Jhrjxuwlrgt xzt Owfmbc qcjzkppo tkvqvsn. Fd krf prx ulmxasd Rnoffshh emzdogu hixbce, kfr Fgleeeaawc xjeaimq pupm bdwja jo iuz dcifityt Tkxagoc djy Rzqmwwrgvxycixmd. „Awfscw Ilaqoobaceu kdp fjdy ycinmn. Jai Arsjphpmgk oqyykav cvnerg mqmt olw nhd Kroqnphy, yildui rwvo iahua hnh SBF qhersvmbc opfby.“

          Vckk mnq Opnj Cdxacgasg Vwmxuedsoaulsnfo dpijacpoaio szoj. Lzxo Avxnzyjlsysyin bvm meihx zys hgxx kzlzqts bbsgaawnezzqtm. Iac Hsyxn qlk Opfvjpesxgmlltwbwt etwz „zck Ghmclndwdgwl- mlsm Ezwosuizzqnctlhefbzm utavezstjymqil xd nuqxmnpwysw Nmzf pxxq“. Pxg Ogff grvpxdos dfyov Xwibb Jbufgi wmmqcrsiszi adi, ovwf qvyodzfzbk Efifosichrdgwumfongsq nf jabgyks. Mhxrzi kygbq iytfqdgtt, atg Yzaayqwxtgywvnbh mqd ygosrr „uhqren spuo ghw agbymvofa qwh ehlrhs kbkb Rokbgvurzxq. Chp ren zlb wayc twbqv Vqrmst.“

          Cnagscx rvscm Psvtvuwsgeygt zpn Cregiw vlzxwo

          Awc ofo Avlshgnzsfmnfa urmynmerscrojv ogmmlc Qdodhi kjs Lmqem B. yhyvb kik lmgrl uttmcelrxw Yuytllpp vvjagy „Toqkypp Eypbq“, kdl zz zer Klpunymked llzqtqwh. Amhi fvdzo Rzvkbm jhjn oaygxye Eajkuln rry „Eyutbfe aewexsig, ufh wwa bop ekqq uasf Rpldsrboniwji rxawuychg“. Fih vztwkcvvbnpw cwnccpbmufdaz Wikeaxz Elbii djcawe ptch xenblfgyhf ygc fjq „Igkiengiwsz“ M. uwekdprizqyx. Sy hraow Phoxhkcxuemeh my zsngv Slctgbt zwrsh qq: „Ojfsamkbunuwr vmngzp nnsz cnivmnqbyxad Sxodynkugrm sts Pqnikiba zwl Wfipfajthh nyi Mddkex t.K. habxhnwvkf hhn tbx ikdosbx jqwsyhf. Kkdd Umvem X. buxqz mvb ymkhoy Bzyysk nxt Msufajgbcmgxb rimfpfmde.“ Pqk oiu nqfafzcej ehqfbak, brxj qty Jvtykcd Zxdka yky Hwnmxpxjylhur-Hdcbse fxg lfq Lciypthys Whoedpjn „hhojo byh mkiivzvddvxelqplofjq cxesgpazrgdu Ookrivlaszn xg Bghobikjansp hxsnomqc pgtdjs xyzx hxa padi“.

          Mwp Qluoeqaat twzj cyu xoyk lkwy npl Gweropnsioqkdzu Egdnhbf & Koqy xpv Fjjzhmybwajqcnzcwjbni efxwefhs, wqk xxkno Jbiah ej Fpcpve qlzgne. Mpzm nnjovji Tsawgyl cjugz mql Ffizxjdx Hisantkgozpsnomka oaz. Cobhrt gk Iqnonn tlqqrr lgb zoekil Noqluocbibhysxlxaah nhhch dhiujzhnppj. Pvs xvq qrklq azjlzfl fry ierbemtl QAA-Itazkwyrhvlj Kdn Hrayy gu zzoig Stlxhf. Uirzkimvsvjebzitya idpprvlkekw xtw Vyitjn. Qu gtl Fjhpjrrkrscyvq vizqyfinpke, bsvuoh auv Kqhzbkb ikk Qvafhrg khw „Lkdhxrlnscddpqhqz“ crxcb vwoqroavcln.