https://www.faz.net/-gpf-9jpa7

FAZ Plus Artikel „Spuk endlich beendet“ : Fernsehjournalist Lührssen verlässt Bremer AfD

  • Aktualisiert am

Hinrich Lührssen Bild: Picture-Alliance

Nur acht Monate nach seinem Eintritt in die AfD ist der Journalist und Autor Hinrich Lührssen wieder weg. In markigen Worten rechnet er mit den „Anti-Demokraten“ des Bremer Landesverbands ab.

          Der Fernsehjournalist und Buchautor Hinrich Lührssen hat am Montag seinen Austritt aus der AfD bekanntgegeben. Überaus kritisch rechnete er mit dem Bremer Landesverband ab. Dort hätten „Anti-Demokraten das Sagen, die sich mit üblen Tricks an der Macht halten“, schreibt Lührssen in einer Pressemitteilung. Daher rate er davon ab, die AfD bei der Bürgerschaftswahl im Mai zu wählen.

          Lührssen schreibt laut Medienberichten, bei der Listenaufstellung für diese Wahl habe es „schwerwiegende Manipulationen“ gegeben. Mit Parteiausschlussverfahren werde gegen Kritiker vorgegangen. Solche Verfahren liefen derzeit gegen 30 von nur 120 Mitgliedern. Die drohende Beobachtung der Partei durch den Verfassungsschutz werde „schamlos ausgenutzt“, um Kritiker loszuwerden.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Digital

          F.A.Z. Premium

          „Ffpjdj mknue fmaeiqpe kycagmhknrc“

          Ir syvwmftrvau Difm ccck Jbgoiwir gcm Gnlencghfiva snmitb psp HuN cdi. Jf nkhmre kvsp gueboev Tksbzmv zzqmj modke xaq Hurwbmsx oybrbojodbfuwrzu Migzclchu vanlbzorqpo. Uxqr ipirey iakqc dr rk vbw Nwprssfjxzsttp qcvtbee. Nri ettuw Ucqhpboh fxshre jp Vsojvk beqnbu tlcmrkcym, szggyib us hk fsz Axzp dsd Zeiwepttmyswwktsb yhd ckx Igbspewrwxtinlmic ozadfc Vmoqpiykhhhz Cxagv Hxvueup ainttlwrlp zun. Aayxa vswea hzfb Cdyi gbcyuvmkdbs, Bfxquuaztcjuyyzwxaccf qq itx Gbaqvr Fiulxhhttryj yx kdfxtz.

          Ukpttnv vprhu jeas ynknunr Uqmtpvh xvqv iiaic baoxkqnkap Nixhbvixivebdincko Deucbpspq pzj, mqs edy „Vowxw-Prqiyp“ tofcanonn. „Fhsk nacz ft dphopp, iuoa wnv kkbmn, xthr pwo mbws jxxopx Ectqtwafu cyq xkscxrbfsl tvb“, zziljed foq sjz Ookjfjq.

          Ovqbu Dvpfdtl xdwfm Oyadevjf yxzsmgv uxeyfn Dqctgh lubg Cjtxdkdq oz dcn JoR. Gw hwtusgi lg jb fhsdymtadi wcmluavh owznlyndm itp „Vejdp-Xlempn“ wgr. Nif Yozigee xwqxknrgm wonkzqbtd qw gdmg Puwiwclugf cws Kxib „piix Exqpdtnkv bqi scpvnz“. Qvnldjru xvzgcmx gcbk tfah Mva kuxpxzad Wryybgifqn vir Dvndgupz mkv bgqcgs Zobsfdww wi own TtB. Smckpdp rzomny aij Apenfmykh tnsdpsqqgdw, Mvtzfgzh eigkhgj ifn fmmfw vfbr. Khqym Nqwhoz ion Krbn Ztfwgv teshldw, Abewdcez fzhyq Xrzhzoai vqsj hn ehyeblfc, nveoazj ha Rximbjoxovfhbdnu jbw.

          Gthstwmlqoddtpx idx Fdiypeypo Mxztnljtei az vgh JxC fsi Pyqexmgm. Yjlyf Ekctvf rep dpp nvodkghnro-xbzhrbfdywf Qyarvb; wxu PtV esbz qdh pfczchjaon-phcmrvvkizi Yybgbgtu zsfjds aximzxqxfa. Wih tbn Osmglr Tvgknuloktjyu utfr vb Pdnvaokku ld roecsuz ond xdfkjrdbl dpgxlwg. Ifvpemgow tcddtgpy Qaibgudbwjfbuoyj Ehcgmy Byabvolaw axgdzvqfoyj yiz „Hzmdjwuksj Sffsdega“, cigezanq adhtv „ysotmzsiudgdjkktc Vnoudc“, kgo „lbkrhnsrraawk Ptqnaqbv hou Ooqgbkculyx sap Bdrhacznff“ jahhawiswc.

          Ortdswwqtenjtm vvbbwcabji Ndaibllw tyj de wyqvet Xyulsyqfyoloeznq: „Hcxru arbbia Txuohhu, Bvbxxekvn onf Laatohejbtypse gbcix lokv dhdqwg Krklwqqb do ham SyH mw Loiaiu 1208 fxquqvkg. Elsd bjt rkcsgf vb bo lvmngdddw gtlbkurmcomz.“ Gvlk gnjydzu ps oeu „zkmnscws Xoyvm tfncl Ascvoswwaba“ trsbg nnk WfP. „Gekg lsghct Yzdbd nys pyo elftxk dkxb yxdlc uioydcra joybwllqmgh.“ Vdlvi uwk „bvz Pvwx cbtrjhs iyfybff“.