https://www.faz.net/-gpf-9nnzv

SPD-Generalsekretär Klingbeil : „Mit den Ritualen der Vergangenheit muss sofort Schluss sein“

Lars Klingbeil ist seit dem 8. Dezember 2017 SPD-Generalsekretär. Bild: Picture-Alliance

Der Auftritt der SPD müsse ganz anders werden, fordert Lars Klingbeil. Im Interview erklärt der Generalsekretär, was das Grundproblem der Sozialdemokraten ist – und warum er hofft, dass Nahles’ Rücktritt in der Partei zu einem Umdenken führt.

          3 Min.

          Herr Klingbeil, die SPD hat nun drei Übergangsvorsitzende. Ist die Partei von einer Person nicht mehr beherrschbar?

          Mona Jaeger

          Redakteurin in der Politik.

          Nein. Wir haben das in der engsten Parteiführung intensiv diskutiert. Es musste jemand von den Stellvertretern sein. Manuela Schwesig, Malu Dreyer und Thorsten Schäfer-Gümbel haben unterschiedliche Fähigkeiten und unterschiedliche zeitliche Möglichkeiten, die sie einbringen. Es war uns in der Diskussion schnell klar, dass es nur ein Team sein kann, das den Übergang besonnen organisiert. Am Ende haben die drei gesagt, sie kennen sich gut, sie haben viel Erfahrung, sie vertrauen sich.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. digital – Jubiläumsangebot

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Etwas für jeden Geschmack: Sexpuppen im Dortmunder Bordoll.

          Sexpuppen : „Die Mädels hier sind mir lieber“

          Das Geschäft mit Sexpuppen wächst. Die Kritik daran auch – spätestens, seit ein Unternehmen lebensechte Kinderpuppen herstellt. Doch was sind das für Männer, die Puppen echten Frauen vorziehen? Ein Bordellbesuch.

          CDU-Vorsitz : Wer steht hinter den Kandidaten?

          Eine Kandidatur für den CDU-Vorsitz ist kein leichtes Unterfangen. Wer unterstützt und berät Merz, Spahn, Laschet und Röttgen im Hintergrund?