https://www.faz.net/-gpf-9oe7n

Seehofer zum Fall Lübcke: „Aufklärung noch nicht abgeschlossen“

Zurück zum Artikel
© Reuters
          26.06.2019

          Seehofer zum Fall Lübcke „Aufklärung noch nicht abgeschlossen“

          Der tatverdächtige Stephan E. habe den Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke gestanden, so der Innenminister. Das sei ein erster Erfolg, doch die Aufklärung des Falls würde noch weiter gehen. 0