https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/schulbeginn-trotz-corona-in-berlin-unterricht-im-schichtbetrieb-16732322.html

Schulbeginn trotz Corona : Unterricht im Schichtbetrieb

Die Schulen haben Lösungen gefunden, um die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten. Bild: dpa

In der Hauptstadt wollen die Schulen trotz Corona langsam wieder den Betrieb aufnehmen. Damit das Virus sich nicht verbreiten kann, setzen viele Schulleiter auf teils kreative Lösungen.

          4 Min.

          Wenn an diesem Montag die schriftlichen Abiturprüfungen in Berlin beginnen, werden im Ernst-Abbe-Gymnasium in Neukölln jeweils acht Schüler in einem Prüfungsraum an weit auseinanderstehenden Einzeltischen Platz nehmen. Und in der für 80 Schüler vorgesehenen Aula werden nur 16 Schüler sitzen können. 94 Prozent der dortigen Absolventen kommen aus Migrantenfamilien, die meisten aus bildungsfernen und sozial schwachen Familien. In den Wohnungen herrscht drangvolle Enge, sieben Personen in einer Dreizimmerwohnung sind keine Seltenheit. Digitale Endgeräte und Drucker fehlen. Täglich waren deshalb in der Zeit der Schulschließung etwa zehn Lehrer im Schulgebäude, die eine Notbetreuung auf dem digitalen oder telefonischen Weg anboten – wer Probleme mit Aufgaben hatte, konnte Hilfe erfragen. An Vorbereitung dürfte es diesen Abiturienten nicht mangeln.

          Heike Schmoll
          Politische Korrespondentin in Berlin, zuständig für die „Bildungswelten“.

          In den Stadtteilen mit vielen bildungsnahen Familien wie Grunewald, Dahlem, Steglitz und Zehlendorf protestierten die Schüler dafür umso lauter. Die Entscheidung, die Prüfungen stattfinden zu lassen, „ist gesundheitsgefährdend und ungerecht“, hatte Landesschülersprecher Miguel Góngora der Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) vergangene Woche noch vorgeworfen und gedroht: Wenn sich die Senatorin nicht rechtzeitig besinne, „werden wir weitere Schritte gegen Ihre Entscheidung einleiten“.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Nach der Asow-Kapitulation : In Putins Fängen

          Die letzten Verteidiger von Mariupol haben sich ergeben. Daraus kann Putin einen Propagandasieg über die „Nazis“ machen. Es zeigt sich, was passiert, wenn man der „Emma“-Losung folgt, der Ukraine keine schweren Waffen zu geben.
          Marty Flanagan, 61, ist Vorstandsvorsitzender der US-Fondsgesellschaft Invesco. Sie  legt  für ihre Kunden 1,5 Billionen Dollar an.

          Fehler bei der Anlage : „Das vernichtet Ihr Vermögen“

          Marty Flanagan, Chef der Fondsgesellschaft Invesco, spricht im Interview über die Turbulenzen an der Börse, ärgerliche Anlagefehler und die Schwächen von ETF.
          Immobilienbewertung
          Verkaufen Sie zum Höchstpreis
          Sprachkurs
          Lernen Sie Englisch
          Kapitalanlage
          Pflegeimmobilien als Kapitalanlage
          Automarkt
          Top-Gebrauchtwagen mit Garantie