https://www.faz.net/-gpg

„Lega Ost“ : Rückt die AfD noch weiter nach rechts?

Der auf Harmonie getrimmte Wahlkampf der AfD-Spitze hat die Risse übertüncht. Nach der Wahl ist der Machtkampf auch um den Kurs wieder entbrannt.

Synodaler Weg : Kirche in Not

Die katholische Kirche will in der Gegenwart ankommen. Doch welcher Weg führt dorthin? Darüber zerstreiten sich die Akteure. Und die Kirchen leeren sich.

Grüne und FDP : Scheinriesen unter Druck

Sie tanzte nur einen Sommer. Und schon muss Baerbock dem künftigen Vizekanzler Habeck weichen. Für die Enttäuschung der eigenen Erwartungen zahlt Baerbock jetzt den Preis.

Mehrheit für Enteignung : Sozialistische Lösung

Für die Berliner Initiative zur Enteignung von Wohnungsbaukonzernen war der Volksentscheid ein Riesenerfolg. Die SPD-Wahlgewinnerin Franziska Giffey jedoch hält nichts von dieser sozialistischen Lösung.

Söder und die Freien Wähler : Spinnert

Hubert Aiwanger ist Impfgegner und verbreitet so manches, war er besser für sich behielte. Doch er ist nicht irgendwer, sondern Bayerischer Wirtschaftsminister. Dank Markus Söder.

Kommt die Ampel-Koalition? : Scholz und die irrlichternden SPD-Linken

Olaf Scholz braucht für eine Ampel die FDP. So ganz scheint man dies in der SPD-Linken aber noch nicht verstanden zu haben. Auch die Überlegungen, die Grünen seien natürlicher Koalitionspartner, könnten sich als voreilig erweisen.

Ampel oder Jamaika : Die Kanzlermacher

Egal, ob Ampel oder Jamaika: Jetzt kommt es auf Grüne und FDP an. Verhandlungsgeschick muss vor allem Christian Lindner zeigen.

Bundestagswahl : Die FDP muss zuschlagen

Für die Liberalen kann es aus dem Wahlergebnis nur eine Schlussfolgerung geben: Sie muss die Chance ergreifen, ein Teil der kommenden Bundesregierung zu werden.

AfD-Wahlergebnis : Ziel weit verfehlt

Die AfD ist mit dem Ziel gescheitert, in Richtung zwanzig Prozent zu marschieren. Aber sie ist immer noch im Parlament – als rechtsextreme und destruktive Opposition.
Winfried Kretschmann am Dienstag in Stuttgart.

Zu wenige Gemeinsamkeiten? : Kretschmann zweifelt an der Ampel

Bei den Grünen sind viele für ein Bündnis mit der SPD. Doch der grüne Ministerpräsident von Baden-Württemberg hadert mit einer Koalition, die von den Sozialdemokraten angeführt wird. Die Union wäre ihm als Partner lieber.
Stephan Harbarth

Verfassungsrichter Harbarth : „Der Staat ist den Bürgern verpflichtet“

Der Präsident des Bundesverfassungsgerichts sieht Gründe für die Briefwahl, mahnt aber nach dem Chaos in Berlin eine gute Organisation von Wahlen an. Zum Geburtstag des Gerichts spricht er über Herausforderungen für den Rechtsstaat.

Das Land und seine Wahlkreise : Alle Ergebnisse zur Bundestagswahl 2021

1,6 Prozentpunkte liegt die SPD laut vorläufigem Endergebnis vor der Union, das Kanzleramt beanspruchen beide. Welche Fraktionen hätten gemeinsam eine Mehrheit, um eine Regierung zu bilden? Hier finden Sie alle Daten und Zahlen zur Bundestagswahl 2021.

Seite 7/50

  • Harte Linie: Gerhard Bereswill geht konsequent gegen Rechtsextremismus vor und will Bürger und Polizei wieder näher zusammenbringen.

    Polizeipräsident Bereswill : Wo steht die Frankfurter Polizei nach der Krise?

    Gerhard Bereswill hat harte Zeiten durchlebt. Nun spricht der Frankfurter Polizeipräsident erstmals über die Zukunft seiner Behörde. Diese geriet auch in die Kritik, weil Mitglieder des SEK rechtsextreme Inhalte verbreiteten.
  • Chefin einer Spezialeinheit : Die Frau im Schatten

    Terroristen, Waffenhändler, organisierte Kriminalität: Die Polizistin Kerstin Kalinka kennt die Abgründe der Gesellschaft. Als eine von wenigen Frauen leitet sie ein Mobiles Einsatzkommando. Und steht für die Polizei von morgen.
  • Blick auf Strommasten und Stromleitungen zwischen Garste und Lamspringe

    Stromtrasse SuedLink : Extrem lange Leitung

    Der SuedLink soll Deutschlands wichtigste Stromtrasse sein. Seit einem Jahrzehnt wird geplant, geredet und protestiert – aber nicht ein Kilometer des Kabels ist bisher verlegt. Warum dauert das alles so lange?
  • Olaf Scholz und sein Staatssekretär Wolfgang Schmidt beim G-7-Treffen 2018

    Verstoß gegen Mäßigungsgebot? : CDU greift Scholz-Vize an

    Waren Twitter-Äußerungen von Scholz’ Staatssekretär im Wahlkampf mit dem Beamtenrecht vereinbar? Der CDU-Politiker Thorsten Frei bezweifelt das gegenüber der F.A.S.
  • Der Betrieb hält sich in Grenzen: ein Blick ins fast leere Impfzentrum Sachsen (Dresden)

    Geringe Quoten im Osten : Impfen? Nicht mit mir!

    In Ostdeutschland sind die Corona-Impfquoten auffallend niedrig. Was ist der Grund dafür? Ein Soziologe sieht den Widerstand gegen die Spritze als Teil der grundlegenden Protesthaltung gegenüber der Regierung.
  • Verbotene Früchte: Umarmt sich hier der liberale Block?

    Fraktur : Verbot

    Warum will Armin Laschet, dass Cannabis verboten bleibt? Ist denn nicht die CDU die Partei der Entfesselung? Und sind nicht die Grünen die Verbotspartei?
  • Demonstranten in Bamako schwenken die russische Fahne.

    Söldner in Mali? : Mützenich will Bundeswehr-Einsatz prüfen

    Der Fraktionsvorsitzende der SPD im Bundestag fragt sich, ob der Einsatz in Afrika überhaupt noch sinnvoll ist. Hintergrund ist die Debatte um den möglichen Einsatz russischer Söldner.
  • Polizisten bewachen die Synagoge in Hagen.

    Hagener Synagoge : 16 Jahre alter Syrer kommt in Untersuchungshaft

    Der Sechzehnjährige, der im Verdacht steht, einen Anschlag auf die Synagoge in Hagen geplant zu haben, hatte wohl Kontakt zum „Islamischen Staat“. Nun muss er in Haft.