https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/
Ein weiterer Sieg: Robert Habeck am Montag in Magdeburg

Wahl in NRW : Warum sich die Grünen nur leise freuen

In Nordrhein-Westfalen haben die Grünen ihr Ergebnis fast verdreifacht – trotzdem trumpfen sie nicht auf. Sie wissen, welches Risiko Höhenflüge mit sich bringen.

Pandemie im Sommer : Schaut auf die Corona-Toten!

Deutschland hat eine hohe Übersterblichkeit, jeden Tag gibt es 150 bis 200 Corona-Tote. Ignoranz und Abstumpfung sind der falsche Weg. Die Gesellschaft muss jetzt die richtigen Fragen stellen.

Streit in der NATO : Der Diktator in den eigenen Reihen

Die NATO muss das Veto der Türkei gegen die Aufnahme Schwedens und Finnlands überwinden. Das geht vermutlich nur mit moralisch zweifelhaften Angeboten an Ankara.

Nach der Wahl in NRW : Schieflage für Scholz

Läuft es nun in Kiel und Düsseldorf auf schwarz-grüne Koalitionen hinaus? Das würde die Grünen vom Berliner Bündnis entfernen. Die FDP stünde vor einem Scherbenhaufen – und sogar Merz müsste bangen.

Wahl in NRW : Grüne im Höhenrausch

Für die CDU ist der Ausgang der Landtagswahl ein Erfolg. Doch was sollen erst die Grünen sagen?

EU-Beitritt der Ukraine? : Keine falschen Erwartungen

Ein Beitritt der Ukraine zur Europäischen Union ist nicht über Nacht möglich. Es ist gut, dass Macron das ausspricht – und stattdessen eine andere Perspektive eröffnet.

Kulturkampf um Abtreibung : Spiel mit dem Leben

Ob und wann eine Amerikanerin abtreiben darf, wird schon in wenigen Wochen davon abhängen, wo sie lebt – und wie viel Geld sie hat. So, wie die Politik das Thema nutzt, steht keine Verständigung in Aussicht.

Documenta : Wehleidige Künstler

Die neuen Kuratoren der Documenta wollen vor allem politisch sein. Doch kaum müssen sie sich einer Debatte stellen, inszenieren sie sich als Unterdrückte.
Für SPD-Kanzler Olaf Scholz wird das regieren in der Ampel mit dem Ergebnis der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen wohl nicht einfacher.

Nach der Wahl in NRW : Schieflage für Scholz

Läuft es nun in Kiel und Düsseldorf auf schwarz-grüne Koalitionen hinaus? Das würde die Grünen vom Berliner Bündnis entfernen. Die FDP stünde vor einem Scherbenhaufen – und sogar Merz müsste bangen.
Grund zum Jubeln: Die Grünen-Spitzenkandidatin Mona Neubaur freut sich mit ihren Parteifreunden über die ersten Prognosen bei der NRW-Landtagswahl.

Grüne in NRW : So stark wie nie. Und jetzt?

Ihr Wahlerfolg ist für die Grünen in Nordrhein-Westfalen ein großer Triumph, aber auch eine Bürde. Nicht nur ihre Spitzenkandidatin Mona Neubaur muss jetzt Farbe bekennen.
Irgendwie gewonnen: Hendrik Wüst

CDU-Erfolg in NRW : Wüst siegt dank der Alten

Die Wähler in Nordrhein-Westfalen sind unzufriedener als 2017 – aber der CDU gelingt es, sie trotzdem zu mobilisieren. Anders die SPD. Sie verliert so deutlich, weil so viele Anhänger zuhause blieben. Die Wahlanalyse.

Seite 68/51

  • Freundschaftliche Umarmung: Gerhard Schröder und Wladimir Putin am 14. Juni 2018 in Moskau bei der Eröffnung der Fußball-WM

    Schröder bei Gazprom : Im Dienst der Demokratie-Gegner

    Gerhard Schröder steht in einer Frage von Krieg und Frieden im Dienst des Aggressors. In Deutschland sollte man daraus Konsequenzen ziehen.
  • Georg Baetzing am 3. Februar im Gespräch mit protestierenden jungen Aktivisten in Frankfurt

    Synodaler Weg : Deutsche Eigenbrötlerei

    Die Reformen, die der Synodale Weg anpreist, sind überfällig. Aber sind sie auch realistisch?