https://www.faz.net/-gpg
Kaum noch Andrang: Impfzentrum in den Messehallen Hamburg

Impfmüde Deutsche : Falsches Sicherheitsgefühl

Das Impftempo hat deutlich nachgelassen, führende Virologen sind deshalb besorgt im Blick auf die sich ausbreitende Delta-Variante des Corona-Virus. Ein falsches Sicherheitsgefühl führt zu Impfmüdigkeit.
Dank eines Modellprojektes darf dieser Club im baden-württembergischen Ravensburg öffnen.

Corona in Deutschland : Mit Feierfreude in die vierte Welle

Die Corona-Zahlen in Deutschland steigen. Das liegt an mangelnder Impfbereitschaft. Auch größere Sorglosigkeit der Menschen spielt ein Rolle. Das RKI sieht eine vierte Welle heranrollen.
Der Bundestagsabgeordnete Cem Özdemir (Bündnis 90/Die Grünen) auf dem Online-Parteitag am 8. Mai 2021 in Baden-Württemberg.

Landesverfassungsgericht : Grüne streiten über die Wahl eines AfD-Kandidaten

In Stuttgart sorgt die Wahl von Bert Matthias Gärtner zum stellvertretenden Laienrichter am Landesverfassungsgericht für Unmut. Er ist schon der dritte AfD-Kandidat in dem Amt, doch die Lage unterscheidet sich von früheren Fällen.

Impfmüde Deutsche : Falsches Sicherheitsgefühl

Das Impftempo hat deutlich nachgelassen, führende Virologen sind deshalb besorgt im Blick auf die sich ausbreitende Delta-Variante des Corona-Virus. Ein falsches Sicherheitsgefühl führt zu Impfmüdigkeit.

Geteiltes Zypern : Erdogans Spiel mit dem Feuer

Mit der Ankündigung, das einstige Tourismuszentrum Varosha, seit 1974 eine Geisterstadt, zu öffnen, provoziert der türkische Präsident eine neue Krise.

Streit über Nordirland : Brexit ohne Märchen

Es war allen Beteiligten klar, dass der britische EU-Austritt zulasten der nordirischen Wirtschaft gehen würde. Die EU sollte nicht neu verhandeln.

Abschied der Kanzlerin : Merkels Wagnis

Merkel nahm drei Jahre lang Abschied. Aus dem Wagnis wurde keine Katastrophe, aus der Kanzlerin keine lahme Ente. Das lag nicht nur an ihr. Merkel hatte Glück.

Forderung zum Kohleausstieg : Söder macht es Laschet nicht leichter

Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder beharrt auf dem Kohleausstieg schon 2030. In Bayern wird deshalb niemand unruhig – es gibt nur wenige Kohlekraftwerke. Angesprochen fühlen muss sich aber Armin Laschet.

Thüringen : Ein Debakel mit Ansage

Für viele Thüringer Abgeordnete steht offensichtlich nicht das Land im Vordergrund. Seit der Landtagswahl 2019 haben nahezu alle Fraktionen ein Maß an Verantwortungslosigkeit und Führungsversagen an den Tag gelegt, das fassungslos macht.

Polen im Streit mit der EU : Botschaft aus Brüssel nach Warschau

Auch wenn im Sinne der Polen zu hoffen ist, dass die EU keine finanziellen Sanktionen verhängen muss: Wenn die Regierung weiter die Fundamente der Gemeinschaft unterminiert, kann sie nicht anders.
Hans-Ulrich Rülke, Vorsitzender der FDP-Fraktion von Baden-Württemberg, am 14. Juli 2021 im Stuttgarter Landtag

Stuttgart : Kritik nach Rülkes „Volkssturm“-Rede

In Stuttgart wächst die Kritik am FDP-Fraktionsvorsitzenden Hans-Ulrich Rülke. Der hatte zwei Staatssekretäre als „Volkssturm“ bezeichnet – und versucht sich mit historischen Verweisen zu retten.

Seite 52/51