https://www.faz.net/-gpg
Eine gesetzlich eingeführten Raucherplakette in Hessen?

Gegen das Rauchen : Drogenbeauftragte will Tabak teurer machen

Daniela Ludwig betont, dass sich ihre Initiative nicht gegen Raucher richte, sondern gegen das Rauchen. Es sei richtig, auch E-Zigaretten zu besteuern, sagt die Drogenbeauftragte der Bundesregierung.
Rot und Tiefrot: Susanne Hennig-Wellsow und Janine Wissler

Grün-Rot-Rot : Aus der Traum

Mit ihrer neuen Führung scheidet die Linke als Partner von Grünen und SPD für neue Mehrheiten in Deutschland aus. Den Nutzen hat die Union – auch ohne Angela Merkel.
Bundesfamilienministerin Franziska Giffey stellt den 16. Kinder- und Jugendbericht vor.

16. Kinder- und Jugendbericht : „Demokratie braucht demokratische Bildung“

Die Familienministerin weist pauschale Kritik am Verhalten Jugendlicher in der Pandemie zurück. Die meisten verhielten sich verantwortungsvoll, sagt sie bei der Vorstellung des Kinder- und Jugendberichts. Dessen zentrale Forderung: mehr politische Bildung.

Baupolitik : Städter wollen es lieber grün als gerecht

Preisgünstige Wohnungen in Städten sind knapp. Neue müssen her. Das scheitert auch am Egoismus der Städter: Wohnraum für alle, aber nicht da, wo wir in der Sonne sitzen!

Grün-Rot-Rot : Aus der Traum

Mit ihrer neuen Führung scheidet die Linke als Partner von Grünen und SPD für neue Mehrheiten in Deutschland aus. Den Nutzen hat die Union – auch ohne Angela Merkel.

Bundeswehr : Es darf keine abgeschottete Truppe geben

Deutschland braucht eine schlagkräftige Armee und keine, die von Skandalen erschüttert wird. Für Fehler muss Verantwortung übernommen werden. Bis hoch zur Ministerin.

Corona-Schutzmaßnahmen : Alt gegen Jung in der Pandemie

Der Staat schützt derzeit vor allem die Senioren. Das empfinden manche Jüngere als ungerecht. Zerbricht an Corona der Generationenvertrag?

„Völkermord“ in Xinjiang : Mutige Niederländer

Das niederländische Parlament spricht von Völkermord, der französische Außenminister von „institutionalisierter Unterdrückung“. Und was sagt Berlin zu Xinjiang? Man ist „sehr besorgt“.

Die Wunderwaffe : Das schärfste Schwert

Selbsttests können beim Kampf gegen Corona helfen. Eine „Wunderwaffe“ sind sie aber nicht. Entscheidend bleibt das Verhalten der Bürger.

Corona und Europa : Impfausweise sind keine Reisepässe

Im Schengenraum dürfen sich die Bürger grundsätzlich frei bewegen. Deshalb sollte man das Reisen nicht an einen europäischen Impfnachweis knüpfen. Sinnvoll wäre er trotzdem.

Missbrauch in der Kirche : Das Problem ist größer als Woelki

Bei Licht betrachtet hat keine Institution in Deutschland in den vergangenen Jahren auf dem Feld der Prävention so viel getan wie die katholische Kirche. Doch das reicht nicht.

Landtagswahlen am 14. März

INTERAKTIV Wen würden Sie wählen?

Am 14. März 2021 finden die Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz statt. Vergleichen Sie die Antworten der Parteien mit Ihren Standpunkten und erfahren Sie, welche Partei am ehesten Ihre Vorstellungen vertritt.

Für Baden-Württemberg Für Rheinland-Pfalz

Seite 40/51

  • Der Vorsitzende der Ständigen Impfkommission (Stiko) am RKI: Thomas Mertens

    Impfstoffknappheit : Die zweite Dosis verschieben?

    Der Vorsitzende der Ständigen Impfkommission macht einen ungewöhnlichen Vorschlag, um möglichst schnell viele Menschen gegen Covid-19 zu immunisieren: Man könnte den Abstand zwischen den beiden Impfungen vergrößern.
  • Gesundheitsminister Jens Spahn : Kandidat für 2021?

    Es war das Jahr des Jens Spahn, jedenfalls politisch betrachtet. Und wenn es gut läuft, könnte es für den Gesundheitsminister im kommenden Jahr noch weiter nach oben gehen.
  • Abgebrannte Böller am Morgen des Neujahrstages 2020 in Düsseldorf.

    Böllerverbote : Was an Silvester erlaubt ist und was nicht

    In vielen Gebieten dürfen zum Jahreswechsel keine Feuerwerkskörper gezündet werden. Allein die Hauptstadt Berlin richtet dafür 56 Verbotszonen ein – die Polizeigewerkschaft spricht von „Wahnsinn“.
  • Der suspendierte Verfassungsrichter Olexander Tupyzkyj im Juni bei einer Verhandlung in Kiew

    Korruption in der Ukraine : Machtkampf zwischen Präsident und Gericht

    Wolodymyr Selenskyj hat den Vorsitzenden des Verfassungsgerichts suspendiert. Er soll Zeugen bestochen haben. Das Gericht wirft dem ukrainischen Präsidenten vor, seine Kompetenzen überschritten zu haben.
  • Das Jahr 2020 : Für Scholz lief es gut

    In gewisser Weise ist Olaf Scholz ein Gewinner der Corona-Krise. Er überzeugt mit seinem Krisenmanagement. Der Kanzlerkandidat der SPD kann mit dem Jahr zufrieden sein.
  • Im Blick: Die Bodycams sollen die Beamten schützen und als objektives Beweismittel dienen.

    Zum Schutz der Beamten : Neue Bodycams für Polizei

    Die hessische Polizei soll auch im täglichen Streifendienst verstärkt Bodycams einsetzen. Die Kameras sollen die Beamten vor Übergriffen schützen, deeskalieren und als Beweismittel dienen, sagte Innenminister Peter Beuth.