https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/
Auszubildende Polizisten der nigrischen Grenzschutzkompanie stehen nach einer Vorführung bei der zivile EU-Unterstützungsmission EUCAP Sahel Niger 2020.

Von Afrika bis zur Ukraine : 20 Jahre Einsätze für den Frieden

Das Deutsche Zentrum für Friedenseinsätze hat sich von einer politischen Schaufensterinstitution zu einem zentralen Koordinator der zivilen außenpolitischen Wirkungsmacht Deutschlands entwickelt. Nun wird es 20 Jahre alt.

Kampf um Sewerodonezk : Eine schreiende Anklage gegen Putin

Der Kampf der ukrainischen Truppen um Sewerodonezk war trotz des nun angeordneten Rückzugs nicht sinnlos. Ihr Widerstand kann andere ukrainische Städte vor diesem Schicksal bewahren.

EU-Gipfel in Brüssel : Gegen Putins Anspruch

Mit dem Kandidatenstatus für die Ukraine entscheidet sich die EU dafür, ihr Modell auch in Osteuropa durchzusetzen. Mitglied wird die Ukraine trotzdem nicht so bald.

Parteitag der Linken : Eine Partei in Lebensgefahr

Die West-Ausdehnung der Linken ist gescheitert, in Ostdeutschland ist sie nicht mehr Volkspartei. Der Austausch des Führungspersonals wird ihre Krise nicht lösen.

Erhebung in den Schulen : Ein Datenfriedhof namens Bildungsbericht

Warum können 200.000 Kinder nach der vierten Klasse nicht sicher lesen und schreiben? Im Bildungsbericht findet sich Stoff für Debatten darüber, aber will die Politik sie überhaupt führen?

Kolumbien und Chile : Es geht gegen die alten Eliten

In Lateinamerika feiern linke Politiker neue Erfolge, die Wähler strafen die alteingesessenen Machteliten ab. Das ist trotzdem keine Garantie für Fortschritt.

Nachwahlen in Großbritannien : Hört der Premierminister die Signale?

Regierungsparteien haben es in Großbritannien bei Nachwahlen immer schwer. Aber das, was Boris Johnsons Partei jetzt passiert ist, war so noch nie da. Der Druck auf den Premierminister wächst.

Corona-Herbststrategie : Wer zahlt die Tests?

Friede, Freude, Eierkuchen bei den Ministern von Bund und Ländern in Sachen Corona-Strategie? Nur oberflächlich. Die entscheidenden Fragen sind noch nicht beantwortet.

Deutschlands Energiepolitik : Der politische Gasnotstand

Noch gibt es keinen Gasnotstand, aber politisch ist er schon da. Bis Deutschlands Energiepolitik wieder festen Boden unter den Füßen hat, werden Jahre vergehen.

Seite 149/51

  • Eine Grundschülerin liest ein Buch

    Corona und Schule : Erhebliche Lesedefizite bei Grundschülern

    Lehrer hatten es schon vermutet, eine Studie belegt nun: Grundschüler lesen durch die pandemiebedingten Schulschließungen erheblich schlechter. In Lernjahren ausgedrückt fehlt den Schülern im Schnitt etwa ein halbes Lernjahr.
  • Eva Högl (SPD), Wehrbeauftragte des Bundestages

    Zustand der Bundeswehr : Wehrbeauftragte schlägt Alarm

    Im Bericht der Wehrbeauftragten wird ein düsteres Bild von der materiellen Einsatzbereitschaft der Streitkräfte gezeichnet. Defizite macht Eva Högl auch bei den Soldaten selbst aus.