https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/
Mona Neubaur (Grüne) und Hendrik Wüst (CDU) am Wahlabend im Fernsehstudio

Nach der Landtagswahl : NRW steuert auf Schwarz-Grün zu

Nach der Landtagswahl wollen die beiden Sieger CDU und Grüne nun rasch miteinander ins Gespräch kommen. Doch auch die SPD lädt Grüne und FDP zu Sondierungen ein.

Nach der Landtagswahl in NRW : Wozu noch die FDP?

Im Bund am Ziel, in den Ländern gefährdet. Die Freien Demokraten müssen ihre Handschrift erkennbar machen. Einigen gilt sie noch als Korrektiv gegen Unfreiheit.

Machtkampf in der AfD : Höcke lauert

Nach dem schlechten Abschneiden der AfD in zwei Landtagswahlen bricht der nächste Machtkampf aus. Stürzt Chrupalla, könnte Höcke die Partei übernehmen.

Pandemie im Sommer : Schaut auf die Corona-Toten!

Deutschland hat eine hohe Übersterblichkeit, jeden Tag gibt es 150 bis 200 Corona-Tote. Ignoranz und Abstumpfung sind der falsche Weg. Die Gesellschaft muss jetzt die richtigen Fragen stellen.

Streit in der NATO : Der Diktator in den eigenen Reihen

Die NATO muss das Veto der Türkei gegen die Aufnahme Schwedens und Finnlands überwinden. Das geht vermutlich nur mit moralisch zweifelhaften Angeboten an Ankara.

Nach der Wahl in NRW : Schieflage für Scholz

Läuft es nun in Kiel und Düsseldorf auf schwarz-grüne Koalitionen hinaus? Das würde die Grünen vom Berliner Bündnis entfernen. Die FDP stünde vor einem Scherbenhaufen – und sogar Merz müsste bangen.

Wahl in NRW : Grüne im Höhenrausch

Für die CDU ist der Ausgang der Landtagswahl ein Erfolg. Doch was sollen erst die Grünen sagen?

EU-Beitritt der Ukraine? : Keine falschen Erwartungen

Ein Beitritt der Ukraine zur Europäischen Union ist nicht über Nacht möglich. Es ist gut, dass Macron das ausspricht – und stattdessen eine andere Perspektive eröffnet.
Mit dem Zensus soll ermittelt werden, wie viele Menschen in Deutschland leben, wie sie wohnen und arbeiten.

Zensus 2022 : Eine kleine Geschichte der Volkszählungen

1300 Verfassungsbeschwerden und ein Bundespräsident, der die Angst vor dem Finanzamt nehmen will: Volkszählungen waren stets mehr als statistische Ereignisse.

Seite 136/51

  • Drinnen Pflicht, draußen nicht: FFP2-Masken müssen in Geschäften getragen werden, aber nicht auf der Straße.

    Neue Corona-Regeln in Hessen : Abkehr vom Inzidenzwert

    Dass Einschränkungen beim Einkaufen für Ungeimpfte wegfallen, ist für viele nicht neu. Dass für Kunden im Handel eine FFP2-Maskenpflicht gilt, schon. Zudem sollen an den Inzidenzwert künftig keine Regeln mehr geknüpft werden.
  • „VVN-BdA eine linksextremistische Organisation“: Generalsekretär Manfred Pentz (links), hier mit dem hessischen CDU-Chef Volker Volker Bouffier

    Antifaschismus : Wer ist eigentlich die VVN-BdA?

    Sie habe im Magazin einer linksextremistischen Organisation veröffentlicht, lautet der Vorwurf gegen Ministerin Faeser. Richtig ist: Die VVN-BdA steht in kommunistischer Tradition und pflegt zur DDR eine „differenzierte Einschätzung“.