https://www.faz.net/-gpg
„Wer volljährig und nicht gegen Corona geimpft ist, soll einen Termin für ein Aufklärungsgespräch mit einem Arzt in einem Impfzentrum erhalten“, fordert Andrew Ullmann. (Symbolbild)

Gruppenantrag zur Impfpflicht : „Für Ungeimpfte ist eine verpflichtende Aufklärung nötig“

Eine Gruppe von Abgeordneten um den FDP-Politiker Andrew Ullmann will Ungeimpfte zu einem Aufklärungsgespräch mit einem Arzt zwingen. Wie das in der Praxis laufen soll, erklärt Ullmann im Interview.

Ratzinger korrigiert sich : Mitarbeiter der Wahrheit?

Als Bischof wollte Joseph Ratzinger „Mitarbeiter der Wahrheit“ sein. Der selbstgewählte Anspruch begleitet ihn bis heute.

Corona und Integration : Verfolgungswahn

Wer Corona als Integrationsproblem anspricht, ist weder zwingend ein Rassist, noch automatisch ein Verfassungsfeind. Es wäre gut, generell abzurüsten.

Debatte um Impfpflicht : Frist gegen Frust

Es gibt gute Gründe dafür, die Impfpflicht zeitlich zu befristen. Doch das Vorgehen, sollte es beschlossen werden, birgt auch Risiken. Impfgegner könnten versuchen, die Impfung hinauszuzögern.

Ukraine-Konflikt : Deutsche Signale

Was am Wochenende aus Deutschland zum Ukraine-Konflikt zu hören war, wird bei vielen Verbündeten Misstrauen schüren. Auch Söder und Merz leisten dazu einen Beitrag.

Verständnis für Putin geäußert : Als Vize-Admiral die Peilung verloren

Die Äußerungen des deutschen Marinechefs zur Ukraine hatten nicht gerade den Tiefgang einer deutschen Fregatte. Verteidigungsministerin Lambrecht hatte gar keine andere Möglichkeit, als ihn seiner Verantwortung zu entbinden.

Merz souverän gewählt : Schon drohen der CDU neue Wunden und Wirren

Die souveräne Wahl von Friedrich Merz ist ein Zeichen dafür, dass Angela Merkel fast schon vergessen ist. Ausgerechnet ein „Konservativer“ steht für den Wunsch, dass nun etwas Neues, Anderes beginnen möge.

CDU-Vorsitz : Merz muss es wagen

Die Union will eine starke Opposition werden. Mit einer gespaltenen Führung wird daraus aber nichts. Merz muss es wagen, Brinkhaus muss weichen.

Ukraine-Konflikt : Putin in der Ecke

Das Genfer Treffen von Blinken und Lawrow zeigt einen Weg zu echten Verhandlungen auf. Russland würde darin aber nicht alles bekommen, was es verlangt.
Auf dem Sprung: Boris Palmer am 21. Januar bei der Vorstellung eines Bauvorhabens für Solaranlagen in Tübingen

Boris Palmer und die Grünen : Bruch mit einer Parteitradition

Früher hätten die Grünen eher die Spaltung riskiert, als jemanden wegen missliebiger Meinungsäußerungen auszuschließen. Im Fall des Tübinger Oberbürgermeisters Palmer ist das anders.
Polizisten führen am Montag in Berlin einen der Aktivisten weg, die in Steglitz die Zufahrt zur Stadtautobahn blockierten.

Berlin : Klimaaktivisten blockieren zeitweise Straßen

Die Aktivisten protestieren mit den Aktionen für eine nachhaltige Landwirtschaft und gegen die Verschwendung von Lebensmitteln. Für die kommenden Tage sind weitere Blockaden angekündigt.

Seite 124/51