https://www.faz.net/-gpf-a15xb

Rückfälle nach dem Lockern : Gegen Corona hilft nur Durchhalten

Masken werden noch gebraucht, denn die Aerosole sind noch da. Bild: dpa

Das Virus wütet weltweit weiter. Weil aber der infektiöse Zustand der Luft nicht sichtbar ist, bleibt die Maske essentiell. Und sie kann nur der Anfang sein.

          3 Min.

          Die Gesundheitsminister der Länder waren klug genug, das bisher ganz anständige Corona-Management nicht leichtfertig zu untergraben, indem man die Stoffmaske plötzlich als Problem behandelt, wo sie doch Teil der Lösung ist. Mit der Maske steht einiges auf dem Spiel. Der Ausnahmezustand ist jedenfalls mit dem Wohlfühlbedürfnis von Kunden und mit Küchenpsychologie nicht zu überwinden.

          Was die Maske signalisiert und was nicht, eine latente reale Gefahr oder eben genau das Gegenteil, nämlich übertriebene Angst, mag politisch diskussionswürdig sein. Für den Umgang mit der Pandemie spielt das aber keine Rolle. Denn der Istzustand der Pandemie ist entscheidend: Das Virus wütet weiter weltweit, und solange es das tut, zahlt sich Risiko nicht aus.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            im F.A.Z. Digitalpaket

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Schlag auf Schlag: Nicht jeder, der im Büro sitzt, ist produktiv.

          Langeweile im Beruf : 120.000 Euro für zwei Mails am Tag

          Es ist ein großes Tabu des Büroalltags: Manche Angestellte haben kaum etwas zu tun. Selbst hochbezahlte Anwälte klagen über Langeweile. Wie kann das sein?
          Wie viele Leute sich allein ins Grüne trauen, kann auch ein Gradmesser für die allgemeine Sicherheit einer Gegend sein (Symbolbild).

          Im Bikini in den Park : Dann gucken sie eben!

          Es ist heiß, und in der Wohnung ist es noch heißer. Also raus in den Park. Frauen kostet es häufiger Überwindung, sich allein im Bikini auf die grüne Wiese zu legen. Warum eigentlich? Und lohnt es sich?
          Der Traum vom Familienglück in den eigenen vier Wänden kann auch auf Zeit gelebt werden.

          Für junge Akademiker : Ob sich das Eigenheim auf Zeit lohnt

          Für Familien ohne Kapital ist es schwierig ein stadtnahes Eigenheim zu finanzieren. Jedoch kann man den Vermieter gegen eine Bank tauschen – und das Haus im Alter wieder verkaufen.