https://www.faz.net/-gpf-a905r

Pro und Kontra Sterbehilfe : Von der aufrichtenden Barmherzigkeit Gottes

  • -Aktualisiert am

Gerd Winner, No. Bild: Jan-David Grommas

Protestant bleiben statt den Suizid evangelisch-kirchlich abzusichern. Ein Gastbeitrag.

          10 Min.

          Am 26. Februar 2020 hat das Bundesverfassungsgericht sein Urteil zum assistierten Suizid verkündet. Dieses Urteil mit seiner Option für eine uneingeschränkte Selbstbestimmung für den Suizid aufnehmend haben der Vorsitzende der EKD-Expertengruppe für öffentliche Verantwortung, Professor Rainer Anselm, die Seelsorgeexpertin Professorin Isolde Karle und der Präsident der Diakonie in Deutschland, Ulrich Lilie in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung  vom 11. Januar 2021 für eine kirchliche Innovation plädiert: Eine evangelisch-kirchliche Qualitätssicherung  des assistierten Suizids durch spezielle Seelsorger im Rahmen einer erweiterten Kasualpraxis.

          Von der Ablehnung aller situationsbezogener Einschränkungen im Urteil des Bundesverfassungsgerichts hat sich das Autorentrio nicht distanziert, sondern erklärte eine völlige Übereinstimmung der Selbstbestimmungsemphase in dem Urteil mit der evangelischen Ethik. Daher soll der neue protestantische Ritus der qualitätssichernden Suizidassistenz wohl allen Menschen allen Alters und in allen Lebenslagen und speziell in der evangelischen Diakonie angeboten werden. Von der Jugendhilfe bis zu Altenhilfe.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          F.A.Z. PLUS:

            F.A.Z. digital

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          In Flensburg zu Hause: Andrea Paluch, Schriftstellerin, Musikerin, Dozentin, Sängerin, geht ihren eigenen Weg.

          Andrea Paluch : Sie geht ihren eigenen Weg

          Andrea Paluch, die Frau von Robert Habeck, hat ein Buch geschrieben. Liest man darin die Zukunft ihres Mannes? Eher nicht – denn Männer sind in dem Buch mit Absicht abwesend.

          Der neue EQS : 770 Kilometer soll er schaffen

          Der EQS ist die elektrische Version der S-Klasse und gleichzeitig deren Konkurrent. Mit beiden will Daimler dicke Margen einfahren.