https://www.faz.net/-gpf-9wa02

Protest gegen Kohlekraftwerk : Der Kampf um Datteln 4

  • -Aktualisiert am

Erzürnt die Klimaschutzbewegung: Demonstration gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 in Nordrhein-Westfalen. Bild: AFP

Das neue Steinkohlekraftwerk in Nordrhein-Westfalen könnte nach dem Hambacher Forst neues Symbol der Klimaschutzbewegung werden. Dabei widerspricht die Inbetriebnahme nur oberflächlich betrachtet klimapolitischen Zielen.

          3 Min.

          Umweltschützer und sogenannte Klimaaktivisten haben sich vorgenommen, das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 zum „Hambi 2.0“ zu machen. Dass Datteln 4 anders als von der Kohlekommission der Bundesregierung empfohlen nun doch ans Netz gehen und der Kohleausstieg mit der Inbetriebnahme eines neuen Kraftwerks beginnen soll, sei eine „unglaubliche Provokation“, findet der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND), der seit Jahren versucht, Datteln 4 auf dem Gerichtsweg zu verhindern. Das Kraftwerk werde nach dem Hambacher Forst im rheinischen Braunkohlerevier nun zum neuen Symbol der Klimabewegung, glaubt die Umweltorganisation.

          Reiner Burger

          Politischer Korrespondent in Nordrhein-Westfalen.

          Lediglich zwei kleinere Demonstrationen haben mittlerweile stattgefunden: Ende Januar zogen rund 430 Personen von der Dattelner Innenstadt zum Kraftwerk am Dortmund-Ems-Kanal. Die Aktion war so bunt, kreativ und friedlich, wie die Klimaschutzszene das immer betont. Bei der zweiten Aktion am Sonntag war das nicht der Fall. Nach Angaben der Polizei brachen „Aktivisten“ ein Werkstor auf, sodann besetzten etwa 100 Personen Teile der Anlage. Erst nach einigen Stunden verließen sie das Gelände wieder, der Kraftwerksbetreiber stellte Strafanzeige wegen Hausfriedensbruchs. Die Aufklärung dürfte sich wie bei ähnlichen Aktionen schwierig gestalten. Einige der „Aktivisten“ hatten ihre Fingerkuppen verklebt, um zu verhindern, dass ihre Personalien aufgenommen werden können.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : 65% günstiger

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. digital – Jubiläumsangebot

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+