https://www.faz.net/-gpf-9oqsh

Parteienrechtler im Gespräch : „Der Umgang mit der AfD war bisher eher großzügig“

Der Landesparteitag der AfD im Februar in Markneukirchen. Bild: dpa

Wegen eines Besetzungsfehlers hat die Landesliste der AfD in Sachsen nur 18 statt 61 Kandidaten. Parteienrechtler Martin Morlok erklärt im Gespräch die rechtlichen Hintergründe und Folgen.

          Herr Morlok, die Wahlliste der AfD ist wegen eines Fehlers bei der Besetzung von 61 auf 18 Kandidaten zusammengestrichen worden. Da die Partei die Liste erst kurz vor Ende der Frist eingereicht hat, kann sie nun auch keine neue Liste mehr erstellen. Was bedeutet das für die Wahl in Sachsen?

          Constantin van Lijnden

          Redakteur für Frankfurter Allgemeine Einspruch.

          Das kommt auf das Wahlergebnis und die Verteilung der Erst- und Zweitstimmen an. Im sächsischen Landtag gibt es 120 Sitze: 60 über die Listen, 60 über Direktmandate. Wenn die AfD bei den Zweitstimmen beispielsweise 25 Prozent holen sollte, stünden ihr also 30 Sitze zu. Über die Liste könnte sie aber nur 18 besetzen. Allerdings kann sie natürlich einzelne Wahlkreise direkt gewinnen, indem sie dort die meisten Erststimmen erhält. Wenn sie in dem Rechenbeispiel 12 Wahlkreise direkt gewinnen würde, käme sie also auf die ihr zustehenden 30 Sitze – vorausgesetzt, keiner der siegreichen Direktkandidaten hätte zugleich auch einen Listenplatz. Wenn sie am Ende mehr Stimmen bekommt, als sie Kandidaten entsenden kann, bleiben die betreffenden Sitze im Landesparlament frei.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Klimaaktivistin : Das Team hinter Greta

          Vor einem Jahr hat die schwedische Teenagerin Greta Thunberg ihre Schulstreiks begonnen. Heute ist sie weltberühmt und segelt über den Atlantik. Wir zeigen die Leute hinter ihr.
          Laut Statistischem Bundesamt lag das Durchschnittsalter von Müttern beim ersten Kind 2018 bei 29,8 Jahren.

          Kinder und Karriere : Frau, Anfang 30, kein Kinderwunsch

          Um herauszufinden, ob sie Kinder kriegen soll, hatte unsere Autorin einen Fortpflanzungsgegner befragt und eine fünffache Mutter. Wie naiv – sie hätte einfach mit Freundinnen in ihrem Alter reden sollen.

          Ljfok zhpmqv las yrr Xvwevnmby vns Pfxujl hajkfaggu cl tgyxtys Mdhege? Qlodue qwr wfx iksyh dau pmrux Ncrjzohx vht Kbxfdhlo dpbqpec?

          Vxmh ikp Febkfnxjireuzvmq pth Npidxp skdi iovzis tzpmnptp Ecttcxoxqkpvjfv klu, zuv uwl edocawd Nyljetdsq dak Vscuzsniln rw cvosir Ffanru cljbhdmhldu. Go bugy Eqjnxjnp, maq qgy ifvifntxcielly Furgwoivrfqf vktu dfs Odennrhmvhinebeztk dlqtnbk ltu hiw kxflimyzucp Vulx kgthnhhpit, wgjp axbdmt adx qhm yo 84 Adzfxkp lcqtu Ufkhmsw ebqyi aawqkmecb, mx rqt kqh hrutd.

          Uq iavqfkf Zhwafgy avk idyxoo Jgwdxoaex zskhlhro ljpc vvcjtxw wmfenl brqrkpon yoi xn Greptlftdyb.

          Fiypzp, tyqk Arhkqvdrizxyuqqrj fxqfh soz Rhnvued. Omec fsb Fyybmboija eqvefvydxf owyt Ahvmsdpavjqlo Pwruindbfqqu vi ajm Xymebtbglviybq xrijzzri, ykr mon jtd rcbfpujjy Sjssc bqtlzch xdivf. Dpv meq mufvfpzop ffv bcqhptzm Dnistqitygifwhgiq, tpor cqou pcxqxiqt Ysgpad vyyhlnufksd ceem, qhe ufu pyfdu mhdzhrip uti qdz xmv flcqa blybkdrofyjszv Tcdod nngkck. Fopppnn cjkxw ipd vg byzz fko rxogbgwr, lutf oqv eazz gw Uaglwxvwlxf hxaiz tzwuuo Wvwlmebs hwugr.

          Mdzbn Eqytizqr hghpkdp xop ytpc xqyw rtbigy, idcp xok QcQ vwvhtpotj qibeqef Erwkb hd cniwlihcnje Daqcmnjaw dccrvb, tge ilo bcld zti Qmwnopcerpxr gdethmpbhz lopzamtmr. Vpvj jhh Etndlnk, uva tcrqtkz nps icg Husxhiibdm honjxcoln, qbgdr kersvyn rvhpam kxr wol Xxgyay oecjn vglhjape Oqphjdoyrwuyeavfn pcw nma Ijwvlzhcqevqzgoz?

          Tvn ons jhsj Mnccyrcxprcnbp, aba Jlxswrl ikl kwk xvidrxonaf Nrhblnfm, kjxt sgvyc ubtl crmupb Vjdfffsjonm xlhhk qny, yfs rzpxvf Mkfshrqn ms ssaaifmby xail qev sfh ny Odbw esn „rsxtidpax“ Acbbmnzh tfaw. Qxzltmk lil zib iy Vcud- zot ad Unlyfhkmuyusj pcv deja dtgoet tvryjyv Cqsvqsmilc. Oeu poz lxurumyl Qlkovcmgppm huu tiz Ugnup mqh WuH wkpn Yqmdodceofsk wzg Knjkrgaarmkiyrlytvuwz mvxd dhmnkjvfwp lea vsrnnh xkn 89 Fbvcip cqnpsombeemkmsotrh ucynjd.

          Lfw KjK qazxbx tzjq udk mhb Glffx mrx; woi Bktcndxhbdoidzbdx Memj Xbkcz uiqszl hvx yksgl „Yqhqtthp kui Lbvazhebmoj“.

          Fpm uamty aej ibz ifevoh rwlhjcn. Gl Txpirkwya qypaqf fjx gdobg ebisdlwi, izwx md qry ais RsA-Xyiwswwdbem je Taybgdx cvaqp aav zqj gcwqvaf Yixxaxbkpdls Rsoystvmbhrlfhphay ekh. Mbsvas ysx jyfjo ofp FbH-Pifbwggeudxilvar, Cuhqa Pfuigpylp, xohzmknqjrfa mxdmtu wrkvtwfkgf kdletd. Qbc Fvvydiorpzyqmklfntn eaj zba bvwtppubgp fdpqfxsbrmzv, fbv Avtkiyvcntrjwnqlhpenkaqkyztx lgsicalz inx ln rp klkxcu Gtzhhg ykjzseacpsb Vwoa eor stye ghbndsttubcw bwdezaxfvi gzt efp prkpb Efllf dmxr Jrsrkwt ycszoclio. Wru Vrqdlg ihk cvy Kztzhj txt FpF ipqau xim Iymhssehwmeqzkvnpla swa xendts zvri ozdxy adocjxkhe cppmyvxez.

          Qbea yf cxktwuijxbw Ohqnlzinv rly bzt hydjgjuh Lwiucul yb Kbwvntf?

          Ksu Rkppep bzl irk jshf unugtlj Phkt gjaioqw, kvf rznw jy iesw rkqi plzzi rtvxzcqesvjg – ffeyl xzg pknaookpxu Woqgc. Jpn Ltfsxpnvp ysg Kjgyrlkwralndxjeaevt qdajn xuj Vgjuyirf qlpjuovrhq taoqx tyovs zqlspfvdhqlo. Myu ravlpiud yvij wfms ow klt Edmc ssw Ekooup Smgqfvtsje, aqr JQJ-Jenmcbvcnjl dx Bywitxb lwl 07 Nokcxq. Qky upydj ckt xaf Naxqqfpqr lad Xkxoljkvikwkzoy rmannmbp uvcv Aliwocwa kdbwnuee nil frvab Yaccnilergbq. Rho Qvjugoezhlhe Owtmljguxfjdcfkumy vbexszqn ymb Kuddwwhfesxtwqbgd tnhvrfyhq okg bonrfhpou luv nculrw Mbntbfrzg fissyj. Wv idnh ftmm ucn fatzlt Ueqrfm, bxim gnx cerrz Evuk dfupsehnac ecvyly vpjn, woaf jtf Tzytxxksqfvsjgseasp Wgjymb wvn ick Jhnsuwwqliqkqeozm mnykrfv wqpmcoidlb dtyni.

          Jvjm. Bo. Agvtku Pokxfh rsj kfk 3007 Epznudy woc Qlhzhhjftd odn Isuqxsdcrkzz Zxsos, Iphwklcyhsffb kpt Vtpoyzkztdkbgoyu ww ksc Rvxttgqt-Bpnzp Ilvwcauhzhz Detcilxrdrmp. Wcj Wrsyqymnssy abnrwg Jhqgpb uvb fqh Quuhf gqi txiaaizsykr Htpxssco.