https://www.faz.net/-gpf-722x9

Nürburgring : Prozess gegen Deubel beginnt im Oktober

  • Aktualisiert am

Der frühere rheinland-pfälzische Finanzminister Ingolf Deubel (SPD) wird sich von Oktober an wegen der Nürburgring-Affäre vor Gericht verantworten müssen. Das teilte das Landgericht Koblenz mit.

          Nach dem Debakel um die gescheiterte Privatfinanzierung des Nürburgrings wird dem früheren rheinland-pfälzischen Finanzminister Ingolf Deubel (SPD) und anderen vom 16. Oktober an der Prozess gemacht. Das Landgericht Koblenz ließ die Anklage der Staatsanwaltschaft zur Hauptverhandlung zu, teilte es am Montag mit. Die Staatsanwaltschaft hatet Deubel wegen Untreue angeklagt.

          Deubel soll für einen Schaden in sechsstelliger Höhe mitverantwortlich gewesen sein und die Gefährdung von Steuergeld in achtstelliger Höhe in Kauf genommen haben. Untreue wird auch dem früheren Leiter des Nürburgrings Walter Kafitz vorgeworfen sowie Beihilfe zur Untreue dem früheren Kreditmediator der Bundesregierung, Hans-Joachim Metternich.

          Weitere Themen

          G7-Gipfel einigt sich auf Hilfe für Amazonas-Brandgebiete Video-Seite öffnen

          Noch keine konkreten Maßnahmen : G7-Gipfel einigt sich auf Hilfe für Amazonas-Brandgebiete

          Ungeachtet anhaltender Spannungen in wichtigen politischen Fragen haben sich die G7-Staaten bei ihrem Gipfel in Biarritz auf einen gemeinsamen Gegner einigen können: die Feuer im Amazonasgebiet. Die sieben westlichen Industriestaaten seien überein gekommen, den betroffenen Staaten „so schnell wie möglich“ Unterstützung zukommen zu lassen, sagte Frankreichs Präsident Emmanuel Macron.

          Topmeldungen

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.