https://www.faz.net/-gpf-7q7q9

NSU-Anschlag: Gauck trifft Opfer des Nagelbombenanschlags

© dpa, reuters
          09.06.2014

          NSU-Anschlag Gauck trifft Opfer des Nagelbombenanschlags

          Am 9. Juni 2004 explodierte eine Nagelbombe vor einem Friseurladen in Köln. Dort kam Gauck am Pfingstmontag mit den Söhnen des Besitzers zusammen. 22 Menschen wurden damals verletzt. Das Attentat wird der Neonazi-Gruppe NSU zugeschrieben. 0