https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/nato-manoever-bundeswehr-demonstriert-kraft-der-panzerhaubitze-18022957.html

NATO-Manöver : Haubitzen in der Heide

Belgische Soldaten am Dienstag beim NATO-Training in Munster Bild: Reuters

Über die Lieferung von Panzerhaubitzen an die Ukraine ist viel diskutiert worden. Auf dem Übungsplatz Bergen zeigt das Heer, was die Waffe anrichten kann.

          4 Min.

          Ein weites Stück Heide bei Munster, blauer Himmel, Vögel zwitschern. In ungefähr zweieinhalb Kilometer Entfernung soll sich eine Militärkolonne befinden, bestehend aus Panzern und Raketenwerfern. Man sieht sie nicht, denn die Kolonne ist nur auf einer Übungskarte eingezeichnet. Wenn es sie allerdings wirklich gäbe, wäre sie in ein paar Sekunden zerstört. Deutsche Artilleristen haben sie auf dem Schirm. Und sie sorgen jetzt dafür, dass die Vögel verstummen und das Heidestück weiter hinten in schwarzem Rauch und zuckenden Blitzen verschwindet. Wo die gegnerische Kolonne gestanden hätte, explodieren Geschosse, abgefeuert von Panzerhaubitzen, die in zehn Kilometer Entfernung an einem Waldrand stehen.

          Peter Carstens
          Politischer Korrespondent in Berlin

          Was die Bundeswehr hier demons­triert, ist die ungeheure Zerstörungskraft ihrer 155-mm-Munition. Sie entgleitet der schwersten Waffe, die das Heer besitzt. 57.000 Kilo Kampfgewicht bringt eine Panzerhaubitze 2000 auf die Waage, 60 Schuss hat sie an Bord. Zehn in der Minute steht im Handbuch. „Wir schaffen zwölf“, sagt Hauptfeldwebel Martin M., Chef eines Zuges aus vier Fahrzeugen. Nachdem man die Wirkung hatte besichtigen können, geht es per Bus eine halbe Stunde durch die Heidelandschaften des größten deutschen Truppenübungsplatzes Bergen/Munster, nördlich von Hannover. Von dort kam das Feuer. Aber man sieht nichts. So soll es sein.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Training für den Notfall: Soldaten aus Taiwan in der Gemeinde Hukou Township im März dieses Jahres

          Angst vor China : Was Taiwan von der Ukraine lernen soll

          Der russische Überfall auf die Ukraine hat Taiwans Bevölkerung aufgeschreckt. Was, wenn China angreift? Die Vereinigten Staaten raten: Man solle sich auf asymmetrische Kriegführung vorbereiten.
          Immobilienbewertung
          Verkaufen Sie zum Höchstpreis
          Sprachkurs
          Lernen Sie Englisch
          Kapitalanlage
          Pflegeimmobilien als Kapitalanlage
          Automarkt
          Top-Gebrauchtwagen mit Garantie