https://www.faz.net/-gpf-9tnmp

Aktivistin mit Downsyndrom : Eine echte Rampensau

  • -Aktualisiert am

Dedreux traf 2017 in der Wahlarena auf Angela Merkel. Bild: privat

Natalie Dedreux hat das Downsyndrom und ist weit über Deutschland hinaus bekannt. Sie ist zu einer Repräsentantin geworden, einer Stimme für eine Gruppe von Menschen, die immer kleiner wird. Das hat mit Angela Merkel zu tun.

          6 Min.

          Natalie Dedreux ist klein, aber ihre Schritte sind kräftig. Wenn sie lacht, dann so breit, dass ihr Zahnfleisch zu sehen ist. Wenn sie weint, dann so laut, dass die Leute um sie herum nicht wissen, ob sie hinschauen oder weggucken sollen. Früher wollte sie Astronautin werden, konnte die Planeten von vorne bis hinten runterrattern. Heute will sie Journalistin werden. Dabei ist sie schon längst etwas und dafür weit über Deutschland hinaus bekannt: politische Aktivistin.

          Natalie Dedreux hat das Downsyndrom. Und damit steckt sie sofort in dieser Schublade: die Frau mit dem Downsyndrom. Als ob da sonst nichts wäre. Etwa: die Frau mit den krassen Klamotten. Die Frau, deren Lieblingswort „cool“ ist. Die Frau, die gerade in ihre erste WG gezogen ist. Die Frau, die einen zehn Jahre älteren Freund hat. Die Frau, die auf Reggae steht.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. digital – Jubiläumsangebot

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Ohne Kohle, Öl und Erdgas : Wo soll der grüne Strom herkommen?

          Es reicht nicht, bloß CO2-Emission zu vermeiden. Für die Stromversorgung in Deutschland reichen die Erneuerbaren Energien nicht aus. Erfolgsmeldungen wie die jüngste, wonach 43 Prozent des Bruttostromverbrauchs aus Ökostrom stammten, beschönigen die Lage.
          Die homöopathischen Präparate sind meist als Globuli erhältlich: Zuckerkugeln, auf deren Oberfläche die Lösung stark verdünnt aufgetragen wird.

          Homöophathie : Nichts als Zucker?

          Über Globuli streiten die Deutschen gerne und viel. Für die einen sind homöopathische Präparate schlicht Betrug am Patienten, für die anderen sind sie eine Alternative zur Schulmedizin. Dabei sind die wissenschaftlichen Erkenntnisse eindeutig.