https://www.faz.net/-gpf-98wwj

Schock in Münster: April 2018: Auto rast in Menschenmenge

Zurück zum Artikel
© Reuters
          07.04.2018

          Schock in Münster April 2018: Auto rast in Menschenmenge

          Drei Menschen wurden getötet und sechs weitere schwer verletzt. Der Tatverdächtige hat sich danach das Leben genommen. Ob es sich um einen Anschlag handelt, lässt sich nach jetzigem Stand noch nicht sagen. 1