https://www.faz.net/-gpf-a3a6y
Bildbeschreibung einblenden

Söder zu Nord Stream 2 : „Nicht nur Russland verletzt Menschenrechte“

„Mein Platz ist und bleibt in Bayern“: Der CSU-Chef und bayerische Ministerpräsident Markus Söder Bild: Lucas Bäuml

Im Umgang mit Moskau warnt der CSU-Vorsitzende Markus Söder im F.A.Z.-Interview vor „moralischem Rigorismus“ – und einem Stopp von Nord Stream 2. Es sei nicht unmoralisch, auch an Arbeitsplätze und soziale Existenzen in Deutschland zu denken.

          10 Min.

          Herr Ministerpräsident, das Flüchtlingslager in Moria ist abgebrannt. Die Bundeskanzlerin hat zugesagt, Kinder aus dem Lager in Deutschland aufzunehmen. Genügt das als Hilfe?

          Jasper von Altenbockum

          Verantwortlicher Redakteur für Innenpolitik.

          Timo Frasch

          Politischer Korrespondent in München.

          Berthold Kohler

          Es ist eine Christenpflicht, zu helfen. Am besten wäre eine große europäische Lösung. Aber es ist gut, dass Deutschland und Frankreich vorangehen. Andere sollten folgen. Alles andere wäre ein Armutszeugnis für die Menschlichkeit in Europa. Jetzt muss noch geklärt werden, wie die Aufnahme in Deutschland stattfindet. Der Freistaat Bayern wird sich natürlich daran beteiligen.

          Auf eine europäische Lösung haben die Flüchtlinge in Moria jahrelang vergeblich gewartet. Jetzt ist sie möglich?

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          : 65% günstiger

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Vorsicht, Trump! : Bei den Republikanern liegen die Nerven blank

          Trump provoziert, wo er kann und schießt selbst gegen seine eigenen Parteigenossen. Senatoren gehen offen auf Distanz zu ihm. In der „Grand Old Party“ kämpft inzwischen jeder für sich.

          Corona in Berlin-Neukölln : „Wir sind im absoluten Krisenmodus“

          In Berlin-Neukölln gerät die Pandemie außer Kontrolle. Die Kooperationsbereitschaft der Infizierten sinkt. Schulen und Kitas stehen vor gewaltigen Problemen. Droht das bald auch an anderen Orten?

          Terroranschlag auf Lehrer : Eine Hinrichtung mit Ansage

          Samuel Paty galt als engagierter und umsichtiger Lehrer. Dennoch wurde er zum Opfer eines Islamisten. Die französische Anti-Terror-Staatsanwaltschaft präsentiert Details des Tathergangs, die beunruhigen.