https://www.faz.net/-gpf-a7lmg
Bildbeschreibung einblenden

Söder im F.A.Z.-Gespräch : „Das war ein ehrliches Ergebnis“

„Auch bei einem neuen Trainer kann nicht das erste Spiel der Maßstab sein“, sagt der CSU-Vorsitzende Markus Söder im F.A.Z.-Gespräch über Armin Laschet und die Kanzlerkandidatur Bild: dpa

Findet die CDU nach dem Parteitag zur Einigkeit zurück? Was wird aus Friedrich Merz? Und was bedeutet die Wahl Armin Laschets für die Kanzlerkandidatur? Fragen an den CSU-Vorsitzenden Markus Söder.

          8 Min.

          Herr Ministerpräsident, wie war Ihr Eindruck vom digitalen CDU-Parteitag?

          Timo Frasch

          Politischer Korrespondent in München.

          Eckart Lohse

          Leiter der Parlamentsredaktion in Berlin.

          Zunächst einmal war der digitale Parteitag technisch hervorragend organisiert. Zudem ist es gut, dass die Zeit des Übergangs beendet wurde und die Union nun insgesamt wieder komplett aufgestellt ist. Herzlichen Glückwunsch an Armin Laschet. Vor ihm liegt nun die Aufgabe, die CDU zusammenzuhalten und nach einem knappen Wahlergebnis zu versöhnen. Das wird ihm sicher gelingen. Wir werden gut zusammenarbeiten.

          Wie groß ist die Gefahr, dass es ihm geht wie Annegret Kramp-Karrenbauer, die, kaum dass sie gewählt war, vom unterlegenen Lager angegriffen wurde?

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Wer suchte den Kontakt zum Gesundheitsminister? Jens Spahn vergangene Woche im Bundestag

          Konsequenzen aus Masken-Affäre : Ein Kodex und Spahns heikle Liste

          Mit Verhaltensregeln und einem „Sanktionsregime“ will die Unionsfraktion auf die Vorwürfe gegen Nikolas Löbel und Georg Nüßlein reagieren. Für Unruhe könnte eine Ankündigung des Gesundheitsministers sorgen.
          Arbeiten schon lange erfolgreich zusammen: der CDU-Vorsitzende Armin Laschet (links) und Nathanael Liminski (rechts)

          CDU-Vorsitzender : Laschets Vertraute

          Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident ist jetzt Bundesvorsitzender der CDU – und hat noch einiges vor. Auf wessen Rat hört er?