https://www.faz.net/-gpf-aclvt
Bildbeschreibung einblenden

Lebensläufe von Politikern : Bastelbiographien aus dem Bundestag

Annalena Baerbock hat in ihrem Lebenslauf einiges ungenau angegeben. Das fällt ihr jetzt auf die Füße. Bild: dpa

Politiker wissen, dass ihre Lebensläufe viele interessieren. Gerade deshalb tun sie sich so schwer damit – auch wenn sie gar nicht vorhaben, als Bundeskanzlerin anzutreten.

  • -Aktualisiert am
          5 Min.

          Der Lebenslauf von Politikern ist so etwas wie eine Uniformjacke mit Orden daran: völlig nutzlos in der Schlacht, doch imposant beim Erzählen vom Krieg. Wenn einer hoch dekoriert die Bühne betritt, klimpert es vielsagend. Dann wissen die Leute, dass jemand Wichtiges kommt. Zum Beispiel Annalena Baerbock. Die hat gerade Ärger, weil ihr Lebenslauf sie wichtiger machte, als sie ist, und sie ist immerhin Kanzlerkandidatin der Grünen. Baerbock musste Angaben korrigieren, nachdem Journalisten Unstimmigkeiten gefunden hatten. Keine riesigen Sachen, aber mehrere kleine. Zum Beispiel hatte Baerbock geschrieben, sie habe als Büroleiterin einer Europaabgeordneten in Brüssel gearbeitet. Inzwischen fehlt „Brüssel“ im Lebenslauf. Baerbock kommentierte: „Das war Mist.“

          Mist baut jeder mal. Bloß kann ihn im Lebenslauf eines Politikers jeder sehen. Schon deshalb achten die meisten peinlich genau darauf, was da über sie steht. Und was nicht.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Warten auf den Corona-Test: Norwegische Studenten harren am Montag am Flughafen von Johannesburg vor ihrem Flug nach Amsterdam aus.

          Neue Corona-Variante : Wie gefährlich ist Omikron?

          Erste Ausbrüche in Europa verstärken die Sorge, die neue Corona-Mutante könnte noch gefährlicher sein als die bisherigen Varianten. Zu Recht? Noch mangelt es an klinischen Daten, aber einiges lässt sich inzwischen schon über Omikron sagen.