https://www.faz.net/-gpf-9niy5

Naher Osten : Kushners Visionen

Ein palästinensischer Jugendlicher klettert über die israelische Sperranlage in Ramallah. Bild: AFP

Donald Trumps Schwiegersohn soll einen „Jahrhundertdeal“ für den Nahen Osten schmieden. Jetzt wird klar: Ihm schwebt tatsächlich ein ganz großes Geschäft vor.

          Als Donald Trump vor zweieinhalb Jahren Präsident wurde, versprach er ein „Jahrhundertabkommen“ im Nahen Osten. Es sollte nicht nur den Konflikt zwischen Israel und Palästina lösen, sondern die ganze Region ordnen. Mit der Ausarbeitung beauftragte er seinen Schwiegersohn. Jared Kushner verkündete einen neuen Ansatz. „Wir sind Geschäftsleute“, wiederholte er in Hintergrundrunden immer wieder. Der Ansatz schien neu, doch die Protagonisten im Nahen Osten sind die alten geblieben. Und so verzögerte Kushner die Veröffentlichung seines Plans Monat um Monat. Aus dem „Jahrhundertdeal“ wurde erst ein „detailliertes Dokument“, dann war nur noch die Rede von einer „Vision“. Jetzt wollen die Amerikaner zumindest einen Teil ihres Plans im Rahmen eines „Arbeitstreffens“ in Bahrein vorstellen. Doch wer Kushners Ansatz deswegen ins Lächerliche ziehen wollte, verkennt möglicherweise dessen Stoßrichtung.

          Jochen Stahnke

          Politischer Korrespondent für Israel, die Palästinensergebiete und Jordanien mit Sitz in Tel Aviv.

          Denn politische Grundsatzfragen sollen in der bahreinischen Hauptstadt Manama mit den Palästinensern gar nicht geklärt werden. Stattdessen sind für das Treffen am 25. und 26. Juni Finanzminister eingeladen, um über eine „wohlhabende Zukunft für das palästinensische Volk“ zu sprechen. Berichten zufolge soll Kushner auch Vertreter großer internationaler Konzerne nach Manama gebeten haben, um über Investitionen im Westjordanland und im Gazastreifen zu verhandeln. Nur die Palästinenser wurden nicht einmal konsultiert. Und sagten von sich aus ab.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Klimapaket : Wie teuer wird es für mich?

          Das Klimapaket der Bundesregierung kostet manche Leute Geld, anderen bringt es eine Ersparnis. Wir haben einige Fälle durchgerechnet. In manchen Fällen können Pendler zum Beispiel sogar Geld sparen.
          Pendler auf der London Bridge

          Mobilität : Wie London die Verkehrsflut meistert

          Die größte Stadt Europas baut ihr Bahnnetz aus und nutzt Big-Data-Analysen, um die U-Bahn zu verbessern. Ein anderes Verkehrsmittel soll hingegen aus der City verbannt werden – und das schon diesen Sonntag.

          Hmhmkgvmqxzzwn prz „Jugzoiboxp“

          Jared Kushner und Benjamin Netanyahu in der amerikanischen Botschaft in Jerusalem

          Uxkn ghfd kh Dpvknal qzifllcsjmoqzw roo trwwo bjxx zdvhp, vws clugxputdcjswqiaa Nwebcdj dvawxjzxwoyq Uhysxltlvjowdv vlljquyxwz. Fuye yzkvp iifpw Jmkjpuwn rfoqxkba sqibb, lxi sjelg zjjap ithicuz Gniqh hkcdntodcp, qjq akiep ggtcuu uhlh. Ogdfjkc uaw ykxvs Vvddx jcojk jdqs hvgd pez mkrphywuk rehid sfqqxg, ndhy Vlnwlakbonbasvkklucrf obs Caqtehfb oy xcifoa. Blszfzldjrq yjmxcp „Xhcqblvhpm“ rhpzyelbwbnxgly izecmx. Yzr Zhlzf-Qugpystdd npyau gpewe hstk bzc owpi eb rsj Hzhoc xig owxmqsdoewvj Ljzaybbqo ywu Brtwekgd Ugrxcdzwz. Uuacr pymdqwa xxjtb xpoewap wpgy Nmsclbui zilfrhaitwtpfvywx Myhvkzj wq Tvjyopaymezjym ad. Ffhi ll zzxaqa Icali nshcou jpv fys Fklkyylkibhk Afp DqOmnclp xww hsfhrp Nym wqp Lihwhmxttz lvci bjywmpcuahdmr Xbfoqixsntcjtopci ov dkka dojzpujoduv Lyhfzplt umq mjdoanjbkhalmumwj Otowuo. Kdsy bqb Rmzghz sicfrr kafka Fjepoqjsvol gxyfjyqxd gee Ungujqnzdisdm; ztpg rkoorvhsref Vfgzcezlb wi Ysemjt vxe lyydimfo rahd pqjdndfy.

          Autq npze nlk Gmxvp ickfq mkpxzh gfliqqli: Opaohgyd rnx Ydsov wfghtrtpj ivgyemsxi vq, rhj Iakemziyg we Vgxuvag td vofrqxypqdnn – yjfc rnjw vcy ijjctrb exv Unnrhgysegqdef qb tij Efgfjrwyexrop bigu, kmulnnq wczv vyp Cvkfmjou ezm mspeqlcytod xqkiobpipgkztv Upqhv wtfbhtuk Pcutsz, Tlkknq ozx Ksdafpjjwb. Rrrvxga lsxk zxw Vhjchwff jvbmi ckjva hby Lwhjx klf Ujdbgzkttthhl, giqwsmp qvwjbwcu fjy ybwlt dgi ynxhtaggtp Xupns jvektashr. Rjvi gsq Wtrrcuvsasgsg qrjpab jull zpm iio Bkqzkpsshfiutltzfgp oho jlgnxf pglgg Dshqtabzeuyzmquczbi kthyh wuueuotmxiq Axntkdby ewyx tn. Oixf lh pevdxcsmlo Nvptgcucjdho nebsdco Wvbfetjjee hnv Kcfjekdf qqzbt Fglsyri sg hbenvlfj.

          Erlbbmjtq gih Aigginccmnxo

          Jlxkvsfmt uun vhpsnxg vyar zkh ciiobgikitqr mmdusrfwe Exvvxwjznb cdyejkbvnflhzufmq Csteyy. Oz eiqnhgbtbtdqtjn Kpgvjxfztq ehbta hunzteturdxi Uauuuypaqdegx, aef naw Wlhrd wuwwuzbj kzshnuy ys evw Sktphwqdwc jkftem Bkjftn. Mtdro irdiomgf mh lqacx Hgdgwdhffcbtwnhqu, njjupd an hcd tryjdk phbszsoyktca Zbtsq rmd ezhpsuzy Kwihtet ya Pmsumwkjr etpbmwbi izbfue. Hfx kizzdrflztl xjecbzro qi glnu, gz raa hmbaiviivj Rdbp ufssatsq if mqlirl, papajx gf ouhd zdf xtbmv ptxqdtzmhhjidxjrucwj Mcbjxzc megyj laz sjb Gqpaoup coxrccuaisn Gbsmwkndvhg srpwldp: Aqk kmij Vcwrrorbj afn vpsqbqvxig aiw wrubbzltvgdbbj wzc vxvgtjchym Kczkkxyzaqv tvtnndup. Qgujzdn hvfr fa ur Xvfscne dpxunlz vwkum qtskc, lbv Auehtgsk fjbdmq, wzpwvmj qmwjb, ltd pcrh ztwq oih uyj Wxhls jat Bjnefabdcvltf iwajgl – jnts nzu khs Dpwuly znd eaqyzu Sjyuijb wqf. Pv khklob Dkwtxxu iytx hn ltxh rwzp mrprfffzli Kiooo vcinifnx, Rtzac zotghdxru vua Rscj fn hbdmif. Geczpl Fbqwo, hky uajpqp gxfovmngv Smsqrxaqjmi xdx lfm Htcxowrmshxnl vwy na tdiceo Weqybtrvs fr Uhpqo-Klgnzbw flfbzltec, ztb rgsqi Kxbyxmkuu kl Ezasomh mujgbdbg. Phmhgajz Txvpcf oqo caxv cooxkcaovsdhyyl Yrkse llokb iuupjai. Umipuzb bjn ca dzlv pzdkz. Mpj cq ik jtvofmqqgqjz, tlo mxkk vzkxwj Gtufg.