https://www.faz.net/-gpf-a9agt

Kretschmann im Interview : „Bei dem Beschluss ist mir ein bisschen mulmig“

Einsamer Entscheider: Winfried Kretschmann im virtuellen F.A.S.-Gespräch. Bild: Patrick Junker

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann sieht sich mit seiner konservativen Corona-Strategie im Recht. Aber er gesteht auch eigene Fehler beim Pandemie-Management ein.

          6 Min.

          Herr Ministerpräsident, die Runde von Bund und Ländern hat nun doch etwas weitreichendere Lockerungen beschlossen als zunächst vorgesehen. Warum wurde so lange darum gerungen?

          Morten Freidel

          Redakteur in der Politik der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung

          Rüdiger Soldt

          Politischer Korrespondent in Baden-Württemberg.

          Weil wir in einer paradoxen Situation sind. Wir haben einen sehr starken Öffnungswunsch in großen Bereichen der Gesellschaft. Der Lockdown dauert schon sehr lange, die Ermüdungserscheinungen sind unübersehbar, die Kollateralschäden werden immer sichtbarer.

          Zugleich steigen aber die Infektionszahlen wieder an, wenn auch langsam. Das alles passiert vor dem Hintergrund neuer Virusmutanten, die noch ansteckender sind. Unsere Politik ist eine Gratwanderung. Hinzu kommt unsere Kanzlerin, die sehr streng ist.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          F.A.Z. PLUS:

            F.A.Z. digital

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Söder am Dienstag in München

          Entscheidung für Laschet : Wie Söder sich verkalkuliert hat

          Tagelang hatte es so ausgesehen, als könnte Markus Söder sich im Ringen um die Kanzlerkandidatur durchsetzen. Doch Armin Laschet gelang es offenbar am Sonntagabend, das Blatt zu wenden – bei einem denkwürdigen Zusammentreffen.

          Ukrainische Grenze : Was der Aufmarsch russischer Truppen bedeutet

          Angesichts der russischen Kräfte an den Grenzen zur Ukraine sind erfahrene Generäle alarmiert. Moskau habe eine Invasionsarmee zusammengezogen. Sie prophezeien eine Eskalation der Gewalt.
          Wussten wirklich nur wenige Eingeweihte bei Volkswagen von den Diesel-Manipulationen?

          Abgasbetrug : Gekündigter Ingenieur klagt sich bei VW ein

          Volkswagen wollte in der Diesel-Affäre ranghohe Ingenieure loswerden. Doch die Gerichte kassieren die Kündigungen. War die Schummel-Software wirklich nur das Werk weniger Techniker?