https://www.faz.net/-gpf-a04vm

Öffnung der Schulen : Wir müssen dringend zum Präsenzunterricht zurück

  • -Aktualisiert am

Einen Regenbogen Abstand: Kinder kehren in Nordrhein-Westfalen zur Schule zurück. Bild: dpa

Dass Lehrer ihre Schüler unkoordiniert mit Aufgaben überhäufen und damit zwar dem Lehrplan gerecht werden, nicht aber ihren Schülern, ist ein unhaltbarer Zustand. Aber Schulen dürfen nicht zum Infektionscluster werden.

          1 Min.

          Auch wenn die meisten Länder dazu übergegangen sind, Kindergärten und Grundschulen in den nächsten Wochen wieder vollständig zu öffnen, herrscht weiterhin große Unklarheit über die weiterführenden Schulen und die Zeit nach den Sommerferien. Alle Kultusminister würden gern zum Regelbetrieb zurückkehren, aber sie haben die Lehrerverbände als Lobbyvertreter und Bedenkenträger gegen sich und können sich auch nicht über die Gesundheitsbehörden hinwegsetzen.

          Zugleich wissen sie, dass ein weiterer Lernverlust durch häusliches Lernen nicht mehr zu rechtfertigen ist. So stehen gesellschaftliche und bildungspolitische Argumente gegen gesundheitliche und müssen sorgfältig abgewogen werden.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            im F.A.Z. Digitalpaket

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Unterstützung für Fauci in Rockport, Massachussetts

          Trump-Berater Fauci : Immun gegen Absetzungsversuche?

          Amerikas oberster Immunologe Anthony Fauci war Donald Trump schon lange lästig. Mehrmals versuchte der Präsident, seinen Berater loszuwerden. Doch der lässt sich nicht mürbe machen.
          Für jene, die nichts erben, wird das Eigenheim wohl oft ein unerfüllter Traum bleiben.

          Finanzierung : Eigenheime und Aktien sind Granaten

          Sollte man Hauskredite so langsam abbezahlen wie möglich und das Geld lieber in Aktien stecken? Wer so handelt, braucht starke Nerven. Wer die nicht hat, sollte anders vorgehen.